«Kleiner Risikoappetit» – UBS im Zweijahreshoch

Die UBS weist wieder Gewinne aus. Ist die Zeit der Milliardenabschreiber nun vorbei? Vor Analysten spricht Bankchef Sergio Ermotti dazu. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live.

(Erstellt: 30.04.2013, 08:55 Uhr)

Artikel zum Thema

Schweizer Banker in New York verhaftet

Ein Angestellter der Bank Coutts wurde laut einem Bericht festgenommen, als er vor zwei Wochen in die USA einreiste. Er soll russisch-amerikanischen Kunden dabei geholfen haben, Gelder zu hinterziehen. Mehr...

«Schon möglich, dass es die UBS auch alleine geschafft hätte»

Hintergrund Sechs Milliarden Dollar Gewinn brachten der SNB laut «Bilanz» die UBS-Schrottpapiere bisher ein. Wurde das Risiko damals überschätzt? Eine Bilanz zur UBS-Rettung mit Bankenprofessor Manuel Ammann. Mehr...

UBS lockte Investmentbank-Chef mit 25 Millionen

Hintergrund Andrea Orcel wechselte 2012 mit einem üppigen Antrittsgeld zur UBS. War dies – wegen der Minder-Initiative – die letzte grosse Abwerbung? Antworten aus der Wandelhalle. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Gespenstische Stimmung: Ein Vogel fliegt während des letzten Vollmondes des Jahres über den Statuen der Katholischen Hofkirche in Dresden. (12. Dezember 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...