Migros baut grösste Solaranlage der Schweiz

Auf dem Dach eines Verteilzentrums in Neuendorf lässt der Detailhändler Migros Solarpanels installieren. Dies bringt Strom für rund tausend Einfamilienhäuser.

Fast gleich gross wie sieben Fussballfelder: Dach des Migros-Verteilzentrums in Neuendorf SO. (Bild: Migros)

Fast gleich gross wie sieben Fussballfelder: Dach des Migros-Verteilzentrums in Neuendorf SO. (Bild: Migros)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Migros lässt auf dem Dach ihres Verteilzentrums in Neuendorf SO eine Fotovoltaik-Anlage bauen, die Strom für rund tausend Einfamilienhäuser liefert. Die Solarpanels werden im Frühjahr angeliefert und auf einer Fläche montiert, die fast sieben Fussballfeldern entspricht, schreibt die Migros in einer Mitteilung. Im Sommer 2013 werde die Anlage voraussichtlich eingeweiht und ans öffentliche Stromnetz angeschlossen.

Die Solarpanels decken künftig ein Sechstel des Strombedarfs des Verteilzentrums. Bereits heute sind 24 Solaranlagen auf Dächern von Migros-Gebäuden in Betrieb. Damit vereine die Migros in der Schweiz weitaus am meisten montierte Solarstromflächen auf ihren Dächern, schreibt die Migros. (mw)

Erstellt: 30.11.2012, 10:48 Uhr

Eine von 24 Anlagen: Solarpanels auf dem Dach eines Migros-Zentrums in Stans. (Archivbild Keystone)

Artikel zum Thema

Kostendeckende Einspeisevergütung zu kompliziert

Sie sei zwar wirksam, doch viel zu kompliziert: So beurteilen Gutachter die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV), mit welcher der Bund seit 2009 Strom aus erneuerbaren Energien fördert. Mehr...

Wer Geld für Solaranlagen erhalten soll

Hintergrund Damit beim Ausbau der Solarenergie kein Hype stattfindet, will Doris Leuthard den Zubau beschränken. Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt in einem zweiten Teil exklusiv die Richtlinien aus ihrem Entwurf zum neuen Energiegesetz auf. Mehr...

Windstrom zum Nulltarif

Viel Sonnenschein und kräftiger Wind: Dies drückt den Strompreis an der Börse in den Keller. Bereits zeigt sich, wie die anstehende Energiewende den Strommarkt auf den Kopf stellt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...