«Momentan haben alle die Nase voll von der Krise»

Die UBS hat 2010 nach drei Verlustjahren erstmals wieder Geld verdient. Das Ergebnis stimmt Analysten aber nicht euphorisch. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von der Medienkonferenz.

«Das ist noch nicht genug»: UBS-Chef Oswald Grübel.

«Das ist noch nicht genug»: UBS-Chef Oswald Grübel. Bild: Keystone

UBS (bru)

(Erstellt: 08.02.2011, 08:37 Uhr)

Artikel zum Thema

UBS: Erstmals wieder Gewinn, aber dennoch kleinerer Bonitopf

Banken Letztes Jahr war die Empörung gross, als die Grossbank UBS einen Jahresverlust von 2,7 Milliarden Mehr...

«Es gibt UBS-Angestellte, die eine Klage prüfen»

Der interne Sturm um das Bewertungssystem bei der UBS ebbt nicht ab. Jetzt prüfen Anwälte dessen Rechtmässigkeit. Neu wurde zudem bekannt: Im Ausland kann das System teilweise nicht gleich angewendet werden. Mehr...

Euphorisch in die Bankenwoche

Sowohl UBS wie Credit Suisse präsentieren diese Woche ihre Zahlen für 2010. Im Vorfeld haben die Titel beider Grossbanken bereits kräftig zugelegt. Nun haben auch die Analysten Stellung bezogen. Mehr...

Artikel zum Thema

Euphorisch in die Bankenwoche

Sowohl UBS wie Credit Suisse präsentieren diese Woche ihre Zahlen für 2010. Im Vorfeld haben die Titel beider Grossbanken bereits kräftig zugelegt. Nun haben auch die Analysten Stellung bezogen. Mehr...

«Es gibt UBS-Angestellte, die eine Klage prüfen»

Der interne Sturm um das Bewertungssystem bei der UBS ebbt nicht ab. Jetzt prüfen Anwälte dessen Rechtmässigkeit. Neu wurde zudem bekannt: Im Ausland kann das System teilweise nicht gleich angewendet werden. Mehr...

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Kommentare

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...