Rivella Gelb verschwindet aus den Schweizer Regalen

Auch das Verabreichen einer neuen Rezeptur vor zwei Jahren hat die Umsätze des Getränks nicht in die gewünschten Bahnen leiten können. Doch Rivella Gelb verschwindet nicht gänzlich von der Bildfläche.

Kein Erfolg: Rivella-Gelb-Flaschen nach der Lancierung vor drei Jahren.

Kein Erfolg: Rivella-Gelb-Flaschen nach der Lancierung vor drei Jahren. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Leider blieb der erhoffte Erfolg bis heute aus», wird Rivella-Chef Erland Brügger in der Zeitung «Der Sonntag» zitiert. Rivella habe sich deshalb entschlossen, Rivella Gelb ab 2012 vom Schweizer Markt zu nehmen. Mediensprecherin Monika Christener bestätigte dies am Montag gegenüber der Nachrichtenagentur SDA.

Rivella Gelb verschwindet allerdings nicht gänzlich von der Bildfläche. Für die Märkte Luxemburg und Frankreich wird das Getränk weiterhin (in der Schweiz) produziert. In Luxemburg etwa sei es nach Rivella Rot das beliebteste Rivella-Getränk, so Brügger.

Das Schweizer Familienunternehmen hatte das sojahaltige Rivella Gelb im Sommer 2008 lanciert. Es sollte die bereits aus Rivella Rot, Blau und Grün bestehende Produktpalette ergänzen. Als Erstes hatte dann jedoch der Detailhändler Coop auf die unter den Erwartungen liegenden Absätze reagiert und das Produkt 2010 aus den Regalen genommen. (jak/sda)

Erstellt: 21.11.2011, 15:27 Uhr

Artikel zum Thema

Unsere Schoggi, unsere Berghelden

Toblerone, Rivella und die Rega: Der Schweizer ist bei der Markenwahl selbstgenügsam, zu ausländischer Ware hält er Abstand. Eine Analyse von Autor Thomas Widmer. Mehr...

Deutschland trinkt Rivella

Im Ausland wird immer mehr Rivella getrunken. Speziell in Deutschland hat der Umsatz stark zugelegt. Auf dem Heimmarkt läuft es hingegen nicht so gut. Mehr...

Rivella wächst nur im Ausland - Expansion in Deutschland

Getränke Im Ausland wird immer mehr Rivella getrunken: Der Getränkekonzern steigerte letztes Jahr den Absatz jenseits der Landesgrenzen um 9,4 Prozent auf knapp 20 Millionen Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Sweet Home 15 weihnächtliche Dekorationsideen

Tingler Auf dem Index

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Festival vereint die verschiedenen Kulturen des Landes: Eine Frau singt und tanzt bei einem Strassenfest in Südafrika in einem traditionellen Kleid. (14. Dezember 2018)
(Bild: Rajesh JANTILAL) Mehr...