So gibt Apple 45 Milliarden Dollar aus

Firmen-Chef Tim Cook informierte über die Pläne, wie die angehäuften Milliarden von Apple investiert werden sollen. Die Aktionäre werden erstmals seit 1995 wieder eine Dividende bekommen.

Hat ein Luxus-Problem: Apple-Boss Tim Cook sitzt mit seinem Unternehmen auf Milliarden Dollars.

Hat ein Luxus-Problem: Apple-Boss Tim Cook sitzt mit seinem Unternehmen auf Milliarden Dollars. Bild: Keystone

(cpm)

(Erstellt: 19.03.2012, 13:45 Uhr)

Artikel zum Thema

«Das würde falsche Signale senden»

Apple sitzt auf 100 Milliarden Dollar Cash. Um 14 Uhr sagt der Technologiegigant, was mit dem Geld passieren soll. Tagesanzeiger.ch/Newsnet wagt einen Ausblick mit Analyst Uwe Neumann. Mehr...

Spekulation über Dividenden-Ankündigung von Apple

Informationstechnologie New York Der Technologiekonzern Apple hat die Spekulationen über eine bevorstehende Dividenden-Zahlung an seine Aktionäre befeuert. Mehr...

Run auf neues iPad

Vor den Apple-Shop an der Bahnhofstrasse zwängen sich wieder Dutzende Technikfreaks in die aufgestellten Absperrungen: Das neue iPad steht ab heute zum Verkauf bereit. Mehr...

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home 10 blitzschnelle Znachtideen

Mamablog Skiferien mit bitterem Beigeschmack

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Handarbeit: Schauspieler des Kote Marjanishvili Theaters in Tiflis während einer Probe des Tolstoi-Stücks «Die Kreutzersonate». (18. Februar 2020)
(Bild: Zurab Kurtsikidze) Mehr...