Stadler Rail erhält Millionen-Auftrag aus England

Der Schweizer Bahnhersteller soll 42 Metrozüge für die nordenglische Stadt Newcastle bauen. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf umgerechnet 887 Millionen Franken.

Das Logo von Stadler Rail am Sitz des Bahnherstellers in Bussnang. (Symbolbild) Foto: Gian Ehrenzeller/Keystone

Das Logo von Stadler Rail am Sitz des Bahnherstellers in Bussnang. (Symbolbild) Foto: Gian Ehrenzeller/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Schienenfahrzeugbauer Stadler Rail hat von der britischen Verkehrsbehörde Nexus den Zuschlag für einen Auftrag über 42 Metrozüge für die nordenglische Stadt Newcastle-upon-Tyne erhalten. Stadler soll dabei auch die Instandhaltung für bis zu 35 Jahre übernehmen.

Insgesamt beläuft sich das Auftragsvolumen auf 700 Millionen britische Pfund (circa 887 Mio Franken), wie es in einer Medienmitteilung vom Dienstag heisst. Allerdings starte nun die Einsprachefrist von zehn Tagen. Die unterlegenen Mitbieter können gegen den Vergabeentscheid also noch rekurrieren.

Erst nach dieser Frist könnten die Verträge rechtskräftig unterzeichnet werden, heisst es weiter. Zu diesem Zeitpunkt wird Stadler daher erneut ausführlich über den Auftrag informieren.

Das Netz von Tyne and Wear Metro, für das die Züge bestimmt sind, bedient nebst der Grossstadt Newcastle-upon-Tyne mit rund 300'000 Einwohnern auch die Gemeinden Gateshead, South Tyneside, North Tyneside sowie Sunderland im Verwaltungsbezirk Tyne and Wear im Nordosten Englands. (aru/sda)

Erstellt: 28.01.2020, 09:06 Uhr

Artikel zum Thema

Der clevere Herr Spuhler

Mit Doris Leuthard holt sich Stadler Rail eine weitere Politikerin in den Verwaltungsrat. Warum das Sinn ergibt.  Mehr...

Wie Stadler Rail versucht, die Chinesen abzuwehren

Unternehmer Peter Spuhler finanziert 15 neue Züge persönlich. Damit verscheucht er vorerst die chinesische Firma CRRC. Mehr...

Stadler baut erstmals einen Wasserstoff-Zug

Der Schweizer Bahnbauer erhält den Auftrag zur Entwicklung eines mit Wasserstoff betriebenen Zugs. Die Bestellung kommt aus Kalifornien. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Aufwändige Feier: Farbenfroh ist der Karneval in Macedo de Cavaleiros, Portugal. (25. Februar 2020)
(Bild: Octavio Passos/Getty Images) Mehr...