Streik bei Frankreichs Bahn

Die französische Staatsbahn SNCF kündigt an, dass ihr Personal ab Mittwoch von 19 Uhr bis auf weiteres streiken wird. Auch TGV-Züge von und nach der Schweiz werden betroffen sein.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Neben dem nationalen Bahnverkehr sind von der Arbeitsniederlegung mehrere TGV-Züge von und nach der Schweiz betroffen. Es handelt sich laut SBB-Angaben vom Dienstag um einen TGV-Zug auf der Strecke Lausanne-Paris, zwei auf der Strecke Bern-Paris-Bern und zwei auf der Strecke Genf-Paris-Genf.

Betroffen sind auch die TGV-Verbindungen nach Südfrankreich. Die Pau Casals-Nachtzüge auf der Strecke Zürich-Barcelona-Zürich fallen ebenfalls aus. Auch der Bahnverkehr zwischen Basel und Brüssel wird unter dem Streik leiden.

Die SBB empfehlen Reisenden nach Frankreich, sich kurzfristig über die Reisemöglichkeiten während des Streiks in Frankreich zu informieren. (raa/sda)

Erstellt: 21.09.2010, 18:44 Uhr

Blogs

Selbstverwirklichung für alle!

Mamablog Gamen statt spielen?

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen: Menschen in «Txatxus»-Kostümen nehmen am traditionellen ländlichen Karneval in Lantz, Nordspanien, teil. (24. Februar 2020)
(Bild: Villar Lopez) Mehr...