Transocean-Aktie fällt wegen BP-Klage

Die Klage der US-Regierung gegen die in die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko involvierten Unternehmen hat die Transocean-Aktien auf Talfahrt geschickt. Sie verlor über 4 Prozent.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Titel des Ölplattform-Betreibers verloren bis zum Mittag 4,2 Prozent auf 66.9 Franken. Sie setzten sich damit an die Spitze der Kursverlierer unter den Schweizer Bluechips. Nach Ansicht von Analysten bestehen erhebliche Prozessrisiken für Transocean.

Die USA werfen gemäss veröffentlichter Klageschrift dem britischen Energiekonzern BP, Transocean, Anadarko Petroleum, der Mitsui-Sparte MOEX und dem Versicherer Lloyds of London Verstösse gegen US-Umweltgesetze vor und fordern Schadenersatz für die schlimmste Umweltkatastrophe in der US-Geschichte. Die Höhe der Forderung wurde nicht beziffert, könnte aber bis zu 21 Milliarden Dollar betrage.

Vor kurzem noch auf dem Weg der Erholung

Die Transocean-Aktien, die die im Sog der Ölkatastrophe stark unter Druck gekommen waren, hatten in den vergangenen Tagen angetrieben von neuen Fusionsphantasien in der Ölbranche zu einer Erholung angesetzt. Der Untergang der von BP gepachteten Transocean- Bohrinsel «Deepwater Horizon» hatte die die Ölpest im Golf von Mexiko ausgelöst. (miw/sda)

Erstellt: 16.12.2010, 13:13 Uhr

Artikel zum Thema

«Deepwater Horizon» drückt auf den Umsatz von Transocean

Transcoean leidet unter den Folgen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Das Zuger Ölbohrunternehmen verzeichnet im dritten Quartal einen deutlichen Umsatzrückgang. Mehr...

Transocean will Hubinsel für 195 Mio. Dollar kaufen

Ölindustrie Der Ölbohrkonzern Transocean kauft von der PPL Shipyard aus Singapur eine Spezial-Hubinsel für 195 Mio. Mehr...

US-Öldienstleister will an die Schweizer Börse

Energie Nach dem Ölplattform-Betreiber Transocean könnte bald ein weiteres Grossunternehmen aus der Ölindustrie an der Schweizer Börse gehandelt werden: Der US-amerikanische Weatherford- Konzern möchte in den Schweizer Leitindex SMI aufgenommen werden. Mehr...

Verlor an Wert: die Transocean-Aktie.

Paid Post

Wollen Sie einen echten Cyborg treffen?

Ihnen gehen Technik und Innovation unter die Haut? Gewinnen Sie 2x2 VIP-Tickets für die Volvo Art Session.

Blogs

Beruf + Berufung Wo digitale Nomaden der Einsamkeit entkommen

Geldblog PK-Vorbezug: Bedenken Sie die Folgen!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...