Zuckerberg trifft Trump im Weissen Haus

Facebook steht wegen seiner Datenschutz-Politik in den USA in der Kritik. Mark Zuckerberg ist deshalb zu Gesprächen nach Washington gereist.

Auf dem Weg zu Politiker-Treffen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Donnerstag im Capitol Hill. Bild: epa/Shawn Thew

Auf dem Weg zu Politiker-Treffen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Donnerstag im Capitol Hill. Bild: epa/Shawn Thew

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Chef des in der Kritik stehenden Internetkonzerns, Mark Zuckerberg, hat sich mit US-Präsident Donald Trump getroffen. Das Gespräch sei «gut und konstruktiv» gewesen, teilte Facebook mit. Trump twitterte ein Foto mit Zuckerberg und schrieb: «Nettes Treffen mit Mark Zuckerberg von Facebook im Oval Office heute.»

Zuckerberg war in die US-Hauptstadt gereist, um mit Senatoren zu sprechen, die zum Teil grosse Kritiker der Datenschutz-Politik des Konzerns sind. Das weltgrösste soziale Netzwerk steht wegen des Missbrauchs von Verbraucherdaten und über seine Kanäle verbreitete Hassreden in der Kritik und sieht sich in den USA auch mit Kartellvorwürfen konfrontiert.

Zuletzt war Facebook mit seinen Plänen für eine eigene Digitalwährung namens Libra bei Politikern und Notenbankern weltweit auf Widerstand gestossen. (scl/reuters)

Erstellt: 20.09.2019, 03:13 Uhr

Artikel zum Thema

419 Millionen Handynummern von Facebook-Nutzern frei zugänglich

Im Internet wurde ein grosser Datensatz mit Handynummern von Facebook-Nutzern gefunden. Wer die Daten veröffentlicht hat, ist nicht bekannt. Kriminelle können damit viel anstellen. Mehr...

Noch viele Hürden für die Facebook-Währung Libra

Die private Währung stösst auf vielseitige Kritik und fordert die Regulatoren. Ökonomen weisen auf die möglichen Vorteile für Entwicklungsländer hin. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Wollen Sie einen echten Cyborg treffen?

Ihnen gehen Technik und Innovation unter die Haut? Gewinnen Sie 2x2 VIP-Tickets für die Volvo Art Session.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...