Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

ABB-Manager veruntreut 100 Millionen Dollar

Opfer von Veruntreuung: Der ABB-Konzern muss einen happigen Millionen-Betrag abschreiben.(5. November 2015)
Die Summe wird vom Technologiekonzern mit rund 100 Millionen Dollar bezeichnet. (8. Februar 2017)
Ulrich Spiesshofer, Geschäftsführer der ABB-Gruppe: Eine Untersuchung wurde in Südkorea sofort eingeleitet. (8. Februar 2017)
1 / 3

Keine Unruhe bei den Anlegern

SDA/fal