Zum Hauptinhalt springen

Alpiq und die smarten Jungs in Rumänien

Aus dem Donau-Kraftwerk Eisernes Tor I bezog Alpiq Strom zu günstigen Tarifen. Foto: Chirnoaga Neacsu Razvan (Alamy)

Eine Welt der Korruption

Strafe wegen Preisabsprachen