Zum Hauptinhalt springen

Angestellte aus gutem Hause

Viele westliche Firmen stellen Verwandte von Chinas Machthabern ein.

Dieses Bild ist die einzige im Westen bekannte Aufnahme der Familie Wen. Es zeigt Ex-Premierminister Wen Jiabao (3.v.l.), seine Ehefrau Zhang Peili (2.v.l.) sowie die Kinder Wen Yunsong (l.) und Wen Ruchun (r.).
Dieses Bild ist die einzige im Westen bekannte Aufnahme der Familie Wen. Es zeigt Ex-Premierminister Wen Jiabao (3.v.l.), seine Ehefrau Zhang Peili (2.v.l.) sowie die Kinder Wen Yunsong (l.) und Wen Ruchun (r.).
PD
Die Inseln östlich von Puerto Rico sind zwar Teil des britischen Königreichs, geniessen aber eine gewisse Unabhängigkeit. Sie gehören zu den populärsten Steueroasen weltweit. Hier organisierte die Credit Suisse Hong Kong die Gründung der Trend Gold Consultants Limited. Wen Yunsong, Sohn des chinesischen Ex-Premiers Wen Jiabao, amtete als Direktor und einziger Aktionär.
Die Inseln östlich von Puerto Rico sind zwar Teil des britischen Königreichs, geniessen aber eine gewisse Unabhängigkeit. Sie gehören zu den populärsten Steueroasen weltweit. Hier organisierte die Credit Suisse Hong Kong die Gründung der Trend Gold Consultants Limited. Wen Yunsong, Sohn des chinesischen Ex-Premiers Wen Jiabao, amtete als Direktor und einziger Aktionär.
Im Finanzdistrikt der Millionenstadt ist die Credit Suisse Hong Kong domiziliert. Von dieser Filiale aus regelte die Bank die Gründung der Trend Gold Consultants Limited.
Im Finanzdistrikt der Millionenstadt ist die Credit Suisse Hong Kong domiziliert. Von dieser Filiale aus regelte die Bank die Gründung der Trend Gold Consultants Limited.
1 / 3

Bei der CS ist die Beschäftigung von Kindern und Kindeskindern der chinesischen Führungsriege, der «Prinzlinge», beinahe zur Gewohnheit geworden. Bevor die Bank die Tochter Wen Jiabaos anstellte, hatte sie Zhu Yunlai engagiert, den Sohn des Ex-Ministerpräsidenten Zhu Rongji (1998–2003). Nach eigenen Angaben arbeitete Zhu Yunlai zwischen 1996 und 1998 für die Credit Suisse First Boston in New York. Später, 2005, war die Reihe an Janice Hu, Enkelin des ehemaligen General­sekretärs der Kommunistischen Partei, Hu Yaobang. Die von Merrill Lynch Abgeworbene brachte die CS-Hierarchie durcheinander, als sie in der Investmentbanking-Abteilung Co-Leiterin des Teams Financial Institutions Greater China aufstieg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.