Zum Hauptinhalt springen

Sawiris’ Statthalter hegt Pläne für Businesspark in Andermatt

Das Tourismusresort im Urserntal setzt auf neue Trends. Und sowieso hat der neue Orascom-Boss den Laden ziemlich umgebaut.

Ernst Meier
In Andermatt wird weiter investiert. Foto: Arnd Wiegmann (Reuters)
In Andermatt wird weiter investiert. Foto: Arnd Wiegmann (Reuters)

«Ich bin nicht so nett wie Sawiris», sagte Khaled Bichara, als er im Januar 2016 die Leitung bei Orascom Development übernahm. Das Immobilien- und Tourismusunternehmen wurde vor dreissig Jahren von Samih Sawiris in Ägypten gegründet und ist hierzulande vor allem wegen dem Resortprojekt in Andermatt UR bekannt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen