Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aus fünf mach drei

Novartis schlägt ein neues Kapitel in der Firmengeschichte auf: Ein Kameramann filmt in Mumbai ein Novartis-Gebäude. (1. April 2013)
Der Basler Pharmariese kauft für 14,5 Milliarden Dollar (und bis zu zusätzlichen 1,5 Milliarden erfolgsabhängigen Prämien) das Geschäft mit Krebsmedikamenten von der britischen GlaxoSmithKline: GSK-Gebäude in Hounslow, Westlondon. (18. Juni 2013)
Die Tiergesundheitssparte von Novartis geht für 5,4 Milliarden Dollar an Eli Lilly & Co.: Logo des US-Konzerns.
1 / 6

Markt wächst rasant

Einzige Verlustsparte

136'000 Vollzeitstellen weltweit

SDA/ldc