Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bargeldlos Bus und Zug fahren

Trotz Erfolg gestoppt: Chipkarten des Easy-Ride-Projekts der SBB, das 2001 in Basel und Genf getestet wurde. Wegen der hohen Kosten wurde es beerdigt. (23. Februar 2001)
Einfach ein- und aussteigen, und die Fahrt wird auf der ÖV-Chipkarte erfasst: Pendler am frühen Morgen am Bahnhof Zürich-Altstetten. (3. April 2012)
«Versuchskaninchen» im Pilotprojekt mit der ÖV-Chipkarte: Ein Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe, der als erster der Flotte mit der Technologie «Bibo» (be in, be out) ausgerüstet wurde. (23. Oktober 2014)
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin