Zum Hauptinhalt springen

Blick in den 185-Millionen-Bau

1950 Jobs im neuen Post-Hauptsitz in Wankdorf City: So arbeiten Angestellte beim gelben Riesen künftig.

Am Montag stellte die Post ihren neuen Hauptsitz in Wankdorf City vor. Die Baukosten belaufen sich auf 185 Millionen Franken.
Am Montag stellte die Post ihren neuen Hauptsitz in Wankdorf City vor. Die Baukosten belaufen sich auf 185 Millionen Franken.
Claudia Salzmann
Losinger Marazzi realisierte den Bau. Die Post ist lediglich Mieterin, konnte aber beim Mieterausbau mitreden. Ein Blick aus dem Post-Sitzungszimmer auf das neue Hauptgebäude der SBB, das sich vis-à-vis befindet.
Losinger Marazzi realisierte den Bau. Die Post ist lediglich Mieterin, konnte aber beim Mieterausbau mitreden. Ein Blick aus dem Post-Sitzungszimmer auf das neue Hauptgebäude der SBB, das sich vis-à-vis befindet.
Claudia Salzmann
Es symbolisiert Wolken, Himmel und Regen. Rechts das Personalrestaurant mit 400 Plätzen.
Es symbolisiert Wolken, Himmel und Regen. Rechts das Personalrestaurant mit 400 Plätzen.
Claudia Salzmann
1 / 11

Am Montag stellte die Post ihren neuen Hauptsitz in Wankdorf City vor. Die Baukosten des Gebäudes belaufen sich auf 185 Millionen Franken, wie Stefan Dürig, Leiter Post Immobilien, beim Rundgang erklärt. Der Bau wurde von Losinger Marazzi in dreieinhalb Jahren realisiert.

Susanne Ruoff erinnert sich an den Spatenstich, der mit ihrem Antritt als Post-Chefin zusammenfiel. «Der Kreis schliesst sich nun», erklärt Ruoff. Ihr Büro, das sich im 7. Stock befindet, ist noch nicht fertiggestellt. Dennoch arbeite sie bereits hier im Gebäude, sei aber auch viel unterwegs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.