Zum Hauptinhalt springen

Bundesgericht weist Coop in die Schranken

Um das Arbeitsgesetz zu umgehen, setzen Coop, Migros und Valora bei ihren Kleinläden auch auf Familien. Das ist illegal, weil eine GmbH oder AG kein Familienbetrieb sein kann.

Romeo Regenass
Umgehen des Arbeitsgesetzes: Coop, Migros und Valora handeln illegal.
Umgehen des Arbeitsgesetzes: Coop, Migros und Valora handeln illegal.
Felix Schaad

«Wir suchen einen Shopunternehmer mit Grossfamilie», heisst es immer wieder in Inseraten von Coop Mineralöl AG (CMA) – der Firma hinter den Coop-Pronto-Shops. Auch die Migros-Tochter Migrolino suchte für ihre Kleinläden zeitweise Grossfamilien, und bei den Avec-Läden der Kioskfirma Valora machten die Grossfamilie Skoric und ihr Shop in Uznach SG regional Schlagzeilen: «Dalibor Skoric freut sich über die Unterstützung von Frau, Mutter, Vater, Schwägerin, Schwiegermutter und Cousine.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen