Zum Hauptinhalt springen

Coop und Denner buhlen mit hohen Rabatten um Weinkunden

Im Kampf um die Vorherrschaft beim Wein setzt Denner auf Werbekampagnen und Aktionswochen. Coop, die aktuelle Nummer eins, hält wacker mit. Einige Flaschen gibt es so mehr als 50 Prozent günstiger.

Bei Denner werden die Weinkisten einfach gestapelt: Auch das gehört zum Marketing.
Bei Denner werden die Weinkisten einfach gestapelt: Auch das gehört zum Marketing.
Gaëtan Bally, Keystone

Bloss 6.75 Franken kostete die Flasche Aglianico Feudi del Duca bis Montag dieser Woche bei Denner. Am Normalpreis von 11.25 Franken gemessen, entspricht das einem Rabatt von 40 Prozent. Damit nicht genug: Weil Aktionswoche war, kamen nochmals 20 Prozent hinzu. Und so zahlte der Schnäppchenjäger letzte Woche 5.40 Franken für den Rotwein aus Süditalien, der gemäss Denners Weinführer «voll im Körper und lang anhaltend im Abgang» ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.