Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Ende einer über 100-jährigen Firmengeschichte

Hier werden bis heute Haushaltsgeräte produziert: Das Gebäude von Electrolux in Schwanden, Kanton Glarus. ( 24. September 2012)
Etwa 120 Vollzeitstellen sollen gestrichen werden: Eine Electrolux-Mitarbeiterin montiert einen Wok aus Glaskeramik. (24. September 2012)
Der Konzern teilte am Montag mit, die Produktion sei nicht mehr wirtschaftlich: Electrolux-Mitarbeiter bei der Montage eines AEG-Backofens. (24. September 2012)
1 / 4

Hundertjährige Geschichte

Rapides Wachstum durch Übernahmen

Kampf um die Weltmarktführung