Zum Hauptinhalt springen

«Das Jahr 2012 wird sicher hart»

Der neue Chef von Coop, Joos Sutter, über einen herausfordernden Start und Visionen der Migros.

Will in diesem Jahr wieder zulegen und Marktanteile gewinnen: Coop-Chef Joos Sutter.
Will in diesem Jahr wieder zulegen und Marktanteile gewinnen: Coop-Chef Joos Sutter.
Keystone

Hübsches Büro. Vor allem die Aussicht: tief unten die Bahngeleise, das Stellwerk. Züge, die vom Bahnhof SBB aus in alle Ecken der Schweiz unterwegs sind. Man hebt den Blick und sieht das Fussballstadion, dann im Hintergrund erste Ausläufer des Juras. «Ich mag diese Weite. Sie wirkt beruhigend und gibt mir Kraft», sagt Joos Sutter (47). Vor sieben Monaten hat der Bündner dieses Büro im zwölften Stock des Coop-Hochhauses beim Bahnhof bezogen. Am 1. September 2011 löste er Hansueli Loosli an der Spitze des Detailhändlers ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.