Zum Hauptinhalt springen

Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Die letzten 12 Jahre führte Coca-Cola das Ranking der wertvollsten Marken der Welt unbestritten an. Jetzt übernehmen die Brands der Internetwelt die Spitze.

Die US-Technologiekonzerne Apple und Google haben einer Studie zufolge erstmals seit Jahren Coca-Cola vom Spitzenplatz der wertvollsten Marken der Welt verdrängt. Platz eins belegt nun Apple mit einem Markenwert von fast 98,32 Milliarden Dollar, wie es in einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Interbrand heisst.

Apple-Rivale Google rangiert nun auf Platz zwei der hundert teuersten Marken der Welt mit 93,29 Milliarden Dollar Markenwert, wie aus der Untersuchung hervorgeht. Coca-Cola wurde demnach nach 13 Jahren entthront und nimmt jetzt Platz drei ein.

USA vor Deutschland

Apple konnte laut Ranking seinen Markenwert um rund 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern, Google sogar um 34 Prozent. Hintergrund der Zuwächse bei Apple seien hohe Verkaufszahlen bei seinen Smartphones und Tabletcomputern gewesen, Google habe sich in seinem Kerngeschäft mit der Internetsuche verbessert und weitere Innovationen vorangetrieben wie etwa seine Datenbrille - eine Art internetgestützter Miniaturcomputer in Form einer Sehhilfe.

Aus keinem anderen Land kommen der Untersuchung zufolge so viele der weltweit wertvollsten Marken wie aus den USA. Die Vereinigten Staaten sind demnach mit 55 bekannten Markennamen in dem Vergleich vertreten. Auf Platz zwei der Länder landete Deutschland mit neun von den Top 100 der globalen Markenwelt. Mit jeweils sieben Marken sind Japan und Frankreich vertreten.

Insgesamt belaufe sich der Wert der hundert teuersten Marken der Welt auf rund 1,5 Billion Dollar, heisst es in der Studie. Damit sei der Wert der globalen Marken-Elite um 8,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, was einem Rekordzuwachs entspreche.

7 Technologiefirmen in Top 10

Wertvollste Branche – gemessen an den Markenwerten – sei in diesem Jahr der Technologiesektor, heisst es in der Studie. Zu den zehn wertvollsten Marken der Welt gehörten sieben Technologiefirmen. Zudem seien die Markenwerte einer Reihe von Technologiefirmen im Vergleich zum Vorjahr massiv gestiegen. Neben Apple und Google hätten das Online-Netzwerk Facebook und das Internet-Kaufhaus Amazon erhebliche Wertzuwächse verbuchen können. Insgesamt seien die Marken der unter den Top 100 vertretenen Technologiefirmen 443,15 Milliarden Dollar wert.

Ebenfalls stark vertreten in der Gruppe der hundert wertvollsten Marken der Welt sei die Automobilbranche, heisst es in der Studie. 14 der in dem Vergleich vertretenen Marken kämen aus dem Sektor. Deutschland stelle alleine fünf dieser Marken. Porsche habe unter dem Automobilmarken mit einer Steigerung von 26 Prozent seinen Markenwert so stark verbessern können wie kein anderes Unternehmen.

AFP/ami/bru

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch