Zum Hauptinhalt springen

Der Billettautomat stirbt aus

Die SBB wollen ihr Ticketing-System revolutionieren: Der Kunde soll künftig erst nach dem Zugfahren bezahlen.

Zuerst fahren, dann bezahlen: Dies ist das Ziel der SBB bei ihrem Billettsystem.
Zuerst fahren, dann bezahlen: Dies ist das Ziel der SBB bei ihrem Billettsystem.
Keystone

Billette zu lösen, dürfte in nicht allzu ferner Zukunft passé sein. Darin zeigten sich SBB, BLS und Südostbahn diese Woche an der Branchentagung zur «ÖV-Mobilität der Zukunft» einig. Jeannine Pilloud, Chefin Personenverkehr bei den SBB, erklärte, wie sie sich das Reisen in zehn Jahren vorstellt: «Einzelreisen müssen so bequem werden wie heute Fahrten mit einem Generalabonnement», sagte sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.