Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Internetdienst, der Swisscom das Fürchten lehrte

Der 19-Milliarden-Dollar-Deal: Grün und Blau gehören jetzt zusammen.
Whatsapp-Gründer Jan Koum und Mitgründer Brian Acton hatten sich bei Facebook beworben, nachdem sie 2007 ihre Jobs beim Internetpionier Yahoo aufgegeben hatten. Das soziale Netzwerk wollte sie damals nicht.
Er fädelte den Deal ein: Facebook-Chef Mark Zuckerberg.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.