Zum Hauptinhalt springen

Der widerwillige Patron

Arnaud Lagardère hat einen französischen Grosskonzern geerbt, der Bücher und Zeitschriften, Flugzeuge und Raketen produziert. Ein Stück Europa hängt an ihm, doch sein Interesse gilt ganz seiner Verlobten.

Stolz wie Oskar: Grossunternehmer Arnaud Lagardère präsentiert seine Angebetete, das Unterwäschemodel Jade Foret, an einer Pressekonferenz den Journalisten. (17. Oktober 2011)
Stolz wie Oskar: Grossunternehmer Arnaud Lagardère präsentiert seine Angebetete, das Unterwäschemodel Jade Foret, an einer Pressekonferenz den Journalisten. (17. Oktober 2011)
AFP
Liebe kennt kein Alter: Das Turtelpaar Lagardère (51) und Foret (22) setzt sich medienwirksam während eines Tennisspiels an den French Open in Szene. (29. Mai 2012)
Liebe kennt kein Alter: Das Turtelpaar Lagardère (51) und Foret (22) setzt sich medienwirksam während eines Tennisspiels an den French Open in Szene. (29. Mai 2012)
AFP
«Mon-amour-tu-es-si-belle»: Die Belgierin Jade Foret modelt, seit sie 12 ist.
«Mon-amour-tu-es-si-belle»: Die Belgierin Jade Foret modelt, seit sie 12 ist.
Reuters
1 / 5

Wenn sie hohe Absätze trägt, und das kommt nun einmal recht oft vor bei einem Mannequin, reicht sein Scheitel nur bis an ihre Schulter. Er schaut dann an ihr hoch, wie man an einer prächtigen Sehenswürdigkeit hochschaut. Verliebt, staunend, triumphierend. Er staunt wohl auch ein bisschen über sich selber.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.