Zum Hauptinhalt springen

«Derzeit wird das Schuldenmachen belohnt»

UBS-Präsident Axel Weber sagt, ob Kunden mit negativen Zinsen rechnen müssen. Er hofft auf eine stärkere Aktie seiner Bank – und warnt vor einer Blase.

Es liege es nicht in der Macht der Schweiz, das Problem des überbewerteten Frankens zu lösen: UBS-Präsident Axel Weber im Interview.
Es liege es nicht in der Macht der Schweiz, das Problem des überbewerteten Frankens zu lösen: UBS-Präsident Axel Weber im Interview.
Martin Rütschi, Keystone

Axel Weber, die Sparer erhalten auf ihren Bankguthaben Zinssätze, die hart an der Nullgrenze liegen. Mit der Alternativen Bank führt nun ein erstes Institut Negativzinsen ein. Plant auch die UBS einen solchen Schritt?

Nein, das ist für uns derzeit kein Thema. Wir sehen davon ab, unsere Privatkunden mit Negativzinsen zu belasten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.