Zum Hauptinhalt springen

«Die Bonussysteme sind zu komplex»

Ab welcher Höhe ist ein Bonus ungesund? Verhaltensökonom Ernst Fehr über die Frage, ob die Bankchefs von UBS und CS härter arbeiten als SNB-Präsident Thomas Jordan mit seinem Fixlohn.

«Der Verwaltungsrat würde das Gesicht verlieren»: Ökonom Ernst Fehr.
«Der Verwaltungsrat würde das Gesicht verlieren»: Ökonom Ernst Fehr.
Keystone

Herr Fehr, die EU will Bankerlöhne durch ein fixes Verhältnis vom Grundgehalt zum Bonus begrenzen. Soll die Schweiz mitziehen? Nein, denn es gibt intelligentere Regeln zur Festlegung der Gehälter. Die EU-Vorschrift wird kaum zu tieferen Gesamtlöhnen führen. Stattdessen dürften die tieferen Boni durch höhere Grundgehälter kompensiert werden. Die Regel ist ein Schuss nach hinten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.