Zum Hauptinhalt springen

Die grosse Fehlinvestition

Die Schweizer Grossbanken glaubten, in den USA liege das grosse Geld auf der Strasse. Darum investierten sie vor 10 Jahren 40 Milliarden Franken. Doch statt Gewinn gab’s 25 Milliarden Verlust obendrauf.

Übersicht: Die Gewinne und Verluste der Grossbanken in den USA.
Übersicht: Die Gewinne und Verluste der Grossbanken in den USA.
Keystone

Wenn am nächsten Dienstag der Ständerat über die Grossbankenrisiken debattiert, wird viel zu hören sein von den wirtschaftlichen Interessen der Grossbanken, die gegen eine zu starke Regulierung sprechen. Ein Blick zurück zeigt aber, dass die Manager, verführt vom billigen Geld, das sie in der Schweiz aufnehmen konnten, vor 10 Jahren in den USA eine gigantische Fehlinvestition getätigt haben und seither nur verlieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.