Zum Hauptinhalt springen

Die Mandate des UBS-Chefs

Der neue Chef der Bank hat zahlreiche Geschäftsmandate in seinem Heimatkanton – unter anderem bei Firmen, deren Sitz in Panama liegt.

Der neue Chef bei der Schweizer Grossbank: Sergio Ermotti am UBS-Treffen in Singapur, 21. September 2011.
Der neue Chef bei der Schweizer Grossbank: Sergio Ermotti am UBS-Treffen in Singapur, 21. September 2011.
Reuters
1 / 1

Sergio Ermotti ist ein gut vernetzter Mann. Wie Redaktion Tamedia gestern schrieb, sitzt der neue UBS-Chef in mehreren Verwaltungsräten, unter anderem von Hotellerie-Unternehmen. Drei der Firmen, die Hotel Principe Leopoldo SA, die Residence Montalbano SA und die Residenza il Poggio SA, haben ihren Sitz in Panama. Sie besitzen Land und Immobilien rund um den Hotelkomplex Principe Leopoldo in den Hügeln über Lugano und wurden 1979 gegründet. Bereits damals entschied man sich, die im Tessin tätigen Firmen in Panama anzumelden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.