Zum Hauptinhalt springen

Die wahren Gewinner im Patentstreit

Im Streit um Smartphone-Patente muss Samsung eine Milliarde Dollar an Apple bezahlen. Doch nicht nur diese beiden Konzerne sind vom Urteil betroffen. Wer vom Urteil profitiert und wer zu den Verlierern gehört.

Runde Ecken nicht für jedes Gerät: Das simple Design des iPad von Apple befanden die Richter als schützenswert.
Runde Ecken nicht für jedes Gerät: Das simple Design des iPad von Apple befanden die Richter als schützenswert.
Keystone
Geld gewonnen, Ansehen verloren? Mit Patentklagen bewegen sich Grosskonzerne auf einem schmalen Grat. (Apple-Hauptsitz in Cupertino, 20. August 2012)
Geld gewonnen, Ansehen verloren? Mit Patentklagen bewegen sich Grosskonzerne auf einem schmalen Grat. (Apple-Hauptsitz in Cupertino, 20. August 2012)
Keystone
Zahlen am Ende die Konsumenten den Preis für die Streitigkeiten der Giganten? Handy-Benützerinnen an einem Open-Air-Konzert in der Schweiz. (8. August 2008)
Zahlen am Ende die Konsumenten den Preis für die Streitigkeiten der Giganten? Handy-Benützerinnen an einem Open-Air-Konzert in der Schweiz. (8. August 2008)
Keystone
1 / 7

Wegen Patentrechtsverletzungen erhält Apple von Samsung 1,05 Milliarden Dollar an Wiedergutmachung: ein Sieg auf der ganzen Linie für Tim Cooks Konzern? Nicht ganz. Technologieanalysten rund um den Globus sehen eine ganze Reihe von Gewinnern und Verlierern aus dem Prozess hervorgehen – eine eigentliche Veränderung im IT-Machtgleichgewicht zeichnet sich ihnen zufolge ab. Redaktion Tamedia listet die wichtigsten Auswirkungen des grössten Informatikpatentstreits aller Zeiten auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.