Zum Hauptinhalt springen

Drei Frauen blockten die UBS ab

Straffälligen Banken in den USA stehen härtere Zeiten bevor. Drei Frauen im Kongress und in der Börsenaufsicht wollen sie nicht mehr länger nur mit Bussen davonkommen lassen.

Der politische Widerstand gegen straffällige Banken in den USA wächst: UBS-Filiale in New York. Foto: Daniel Acker (Bloomberg)
Der politische Widerstand gegen straffällige Banken in den USA wächst: UBS-Filiale in New York. Foto: Daniel Acker (Bloomberg)

Mit dem Justizministerium hatte die UBS wochenlang verhandelt; und sich auch weitgehend geeinigt. Für das Mitmachen an einem illegalen Kartell im Devisenhandel sollte die Schweizer Grossbank mit einer Busse von knapp einer Milliarde Dollar bestraft werden, ohne ihre Geschäftstätigkeiten in den USA zu beschränken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.