Zum Hauptinhalt springen

Ein Chef wie ein Rockstar

Unternehmen suchen nach Rezepten, um für die sogenannte Generation Y attraktiv zu sein. Jenes des norwegischen Trendforschers Ståle Økland orientiert sich an Bands.

Objekt von Øklands Feldforschung: Janove Ottesen mit seiner Band Kaizers Orchestra. Foto: Ragnar Singsaas (Getty Images)
Objekt von Øklands Feldforschung: Janove Ottesen mit seiner Band Kaizers Orchestra. Foto: Ragnar Singsaas (Getty Images)

«Der Boss von morgen muss denken wie ein Rockstar», sagt Ståle Økland. Der norwegische Trendforscher reist gerade durch Europa und hält Vorträge vor Chefs und ihren Angestellten. Erstere hält er im Grunde ohnehin für überflüssig. Økland hat eine ganz eigene Managementtheorie ausgearbeitet. Und die geht so: Die Firmen, die in Zukunft die besten Mitarbeiter gewinnen wollen, müssen mehr wie Musikbands und weniger wie gewöhnliche Konzerne funktionieren – idealerweise also ohne Chef, dafür mit viel Freiheit für jeden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.