Zum Hauptinhalt springen

«Eine Bestätigung für den funktionierenden Wettbewerb»

Die Swisscom ist überrascht vom Entscheid der Weko. Ihr Chef Carsten Schloter glaubt nicht, dass es andere Käufer für Orange oder Sunrise gibt.

Swisscom Chef Carsten Schloter.
Swisscom Chef Carsten Schloter.
Keystone

Haben Sie erwartet, dass die Weko die Fusion Orange-Sunrise ablehnt?Ich nehme den Entscheid mit einer gewissen Überraschung zur Kenntnis, weil die Konsolidierung des internen Marktes auch in andern Ländern Europas stattfindet oder bereits stattgefunden hat, ohne dass sich die jeweiligen Wettbewerbsbehörden dagegen ausgesprochen haben. Beurteilen kann ich den Entscheid allerdings noch nicht, weil ich nicht weiss, ob er abschliessend ist oder ob Orange und Sunrise die Möglichkeit haben, nachzubessern. Ich weiss auch nicht, ob die beiden Firmen den Entscheid weiterziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.