Zum Hauptinhalt springen

Eric Sarasins Gipfelsturz

Die Betrugsvorwürfe wiegen zu schwer: Der bekannte Privatbankier tritt zurück.

Seit Monaten im Zentrum einer Betrugsaffäre: Die Basler Privatbank J. Safra Sarasin.
Seit Monaten im Zentrum einer Betrugsaffäre: Die Basler Privatbank J. Safra Sarasin.
Keystone

Von ihm, der sich oft pointiert äusserte, der auch mal seine Kollegen für das Streben nach dem schnellen Geld kritisierte, ist nichts zu hören. Nur eine kurze Nachricht auf der Website der Basler Privatbank J. Safra Sarasin verkündet die Neuigkeit: Eric Sarasin tritt von seinem Posten ab. Als stellvertretender Geschäftsleiter des Hauses war er mittendrin in der Betrugsaffäre, die unter dem Titel «Cum-Ex» seit Monaten Öffentlichkeit, Strafverfolger und Medien beschäftigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.