Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erste Schweizer Bank versuchts mit Schwarmfinanzierung

Miteinander erfolgreich: Die Plattform der Bank will Investoren und Projekte zusammenführen.
«S Gheimnis vo Ammel»: Den Film über einen Mord in Anwil hat sich die Crew durch Crowdfunding finanziert.
22-köpfige Brass-Formation: Die Bieranjas wollen die Crowdfunding-Chance für ihre dritte CD-Produktion packen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin