Exotischer Zuwachs für die Schweizer Börse

Ein indonesisches Finanztechnologie-Unternehmen will seine Aktien an der SIX listen. Das Hauptgeschäft sind Zahlungsdienste.

Das neue Gebäude von SIX Financial Information an der Pfingstweidstrasse in Zürich. Foto: Samuel Schalch

Das neue Gebäude von SIX Financial Information an der Pfingstweidstrasse in Zürich. Foto: Samuel Schalch

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das indonesische Fintech Achiko Limited will einen Antrag für eine Kotierung an der SIX einreichen. Insgesamt sollen 100 Millionen bereits bestehende Aktien direkt gelistet werden, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Die Gesellschaft geht dabei von einer Unternehmensbewertung von 70 Millionen Dollar aus.

Das Hauptgeschäft des bisher im Privatbesitz befindlichen Fintechs sind Zahlungsdienste für Personen ohne Bankkonto oder Kreditkarte. Über die Tochter Mimopay bietet Achiko Zahlungen per Telefonrechnung oder Gutscheine für Online-Spiele und andere Dienstleistungen an.

Mimopay hat laut einer Mitteilung vom Mittwoch rund zwei Millionen Nutzer. Die Zahlungsplattform soll zudem laut den Angaben in den nächsten 18 Monaten auch in Myanmar, den Philippinen und Vietnam starten.

Fintech-Umfeld lockt

Für den Börsenstandort Schweiz habe man sich aufgrund des lebhaften Fintech-Umfelds entschieden, erklärte ein Sprecher der Nachrichtenagentur AWP.

Bislang hatten im laufenden Jahr drei Firmen den Gang aufs Schweizer Börsenparkett gewagt: die Novartis-Abspaltung Alcon, der Zughersteller Stadler und das Tessiner Orthopädieunternehmen Medacta. Für den laufenden Monat ist zudem der Börsengang des Verpackungsmaterial-Herstellers Aluflexpack geplant. (anf/sda)

Erstellt: 12.06.2019, 16:19 Uhr

Artikel zum Thema

Schweizer Leitindex steigt auf neues Hoch

Der SMI stieg am Dienstag erstmals auf über 9800 Punkte. Die Händler warnen allerdings vor allzu grossem Optimismus. Mehr...

Wall Street: Grösster Tagesgewinn seit fünf Monaten

Spekulationen auf Zinssenkungen liessen die Aktienkurse ansteigen – in der Schweiz bremsten Schwergewichte die Börse. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Zürich und seine «Fantastic People»

Geldblog Wo sich Schenkungen besonders lohnen

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Fanliebe: Kurz vor dem sechsten Spiel des NBA Finals zwischen den Toronto Raptors und den Golden State Warriors herrscht im Fansektor grosse Anspannung. (Toronto, 13. Juni 2019)
(Bild: Chris Helgren ) Mehr...