Zum Hauptinhalt springen

Exxon Mobil toppt eigenen Rekordprofit

Mit einem Plus von fast 15 Milliarden Dollar hat der US-Ölgigant deutlich seinen bisherigen Rekordgewinn eingestellt.

Noch niemals zuvor hat ein US-Unternehmen in einem Dreimonatszeitraum derart hohe Gewinne einfahren können. Bereits im zweiten Quartal verzeichnete Exxon einen Rekordgewinn von 11,68 Milliarden Dollar. Jetzt toppte das Unternehmen - dank der Ölpreisexplosion im Sommer - den eigenen Spitzenwert mit einem Profit von 14,83 Milliarden Dollar. Der Umsatz stieg nach Exxon-Angaben um 35 Prozent auf 137,7 Milliarden Dollar.

AP/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch