Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ferrari geht an die Börse

Fiat Chrysler CEO Sergio Marchionne (l.) und Ferrari-CEO Amedeo Felisa (r.) am Auto Salon in Genf. (3. März 2015)

AFP/kko