Zum Hauptinhalt springen

Flugfan Paul Haffner war dabei

Gestern startete zum letzten Mal ein Swiss-Flieger ab Basel. Mit an Bord – ganz viel Wehmut.

Immer mit dabei: Aviatik-Fan Paul Haffner flog sowohl beim ersten wie auch beim letzten Swiss-Flug ab dem EuroAirport mit.
Immer mit dabei: Aviatik-Fan Paul Haffner flog sowohl beim ersten wie auch beim letzten Swiss-Flug ab dem EuroAirport mit.
Denise Muchenberger

Als Paul Haffner gestern Abend kurz nach 17 Uhr am Swiss-Schalter eincheckte, war eigentlich alles wie immer. Eigentlich. «Heute sind die Emotionen schon speziell, immerhin ist es mein letzter Flug mit einer Swiss-Maschine ab Basel.» Wehmütig sei er deswegen nicht, aber er findet es schade, dass sich die Airline vom EuroAirport zurückzieht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.