Zum Hauptinhalt springen

«Für mich war er Mister Teflon»

Wirtschaftsjournalist Markus Diem Meier über die Eigenarten und Allüren von Brady Dougan, dem abtretenden Konzernchef der Credit Suisse.

lko
«Er war anders als die anderen Investmentbanker»: TA-Bankenkenner Markus Diem Meier erzählt von Brady Dougan.

Die Credit Suisse bekommt einen neuen Chef, der Amerikaner Brady Dougan tritt ab. Wie hat der Co-Leiter des Wirtschaftsressorts des «Tages-Anzeigers», Markus Diem Meier, den ehemaligen Investmentbanker erlebt? Im Video-Interview gibt er seinen persönlichen Eindruck des Mannes, der 2007 bei der zweitgrössten Bank der Schweiz das Ruder übernahm.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch