Zum Hauptinhalt springen

Google fordert den Tod heraus

Der IT-Konzern hat eine Anti-Aging-Tochtergesellschaft gegründet. Deren Ziel: Den Weg zu ewigem Leben entdecken.

Philipp Löpfe
Der Google-Chef und -Gründer Larry Page hat eine Vision: Die «Krankheit Alter» zu überwinden. (15. Mai 2013)
Der Google-Chef und -Gründer Larry Page hat eine Vision: Die «Krankheit Alter» zu überwinden. (15. Mai 2013)
John G. Mabanglo, Keystone
Die Google-Gründer Sergey Brin (l.) und Larry Page im Hauptsitz ihrer Firma in jüngeren Jahren. Mit ihrer neuen Tochtergesellschaft setzen sie ganz auf Anti-Aging. (15. Januar 2004)
Die Google-Gründer Sergey Brin (l.) und Larry Page im Hauptsitz ihrer Firma in jüngeren Jahren. Mit ihrer neuen Tochtergesellschaft setzen sie ganz auf Anti-Aging. (15. Januar 2004)
Ben Margot, Keystone
Tausende kleiner Ventilatoren kühlen die Server in einem Daten-Center von Google in den USA. Das grüne Licht kommt von den LED-Anzeigen, die signalisieren, dass die Server am Arbeiten sind.
Tausende kleiner Ventilatoren kühlen die Server in einem Daten-Center von Google in den USA. Das grüne Licht kommt von den LED-Anzeigen, die signalisieren, dass die Server am Arbeiten sind.
Connie Zhou, Google, Keystone
Biochemiker Craig Venter war der Erste, der das menschliche Genom entschlüsseln konnte. (12. März 1997)
Biochemiker Craig Venter war der Erste, der das menschliche Genom entschlüsseln konnte. (12. März 1997)
Ruth Fremson, Keystone
Arthur Levinson (l.), der frühere Chef von Genentech führt den damaligen britischen Premier Tony Blair durch sein Unternehmen. Jetzt leitet Levinson die Google-Tochter Calico. (31. Juli 2006)
Arthur Levinson (l.), der frühere Chef von Genentech führt den damaligen britischen Premier Tony Blair durch sein Unternehmen. Jetzt leitet Levinson die Google-Tochter Calico. (31. Juli 2006)
Kimberly White, Keystone
Google-Gründer Sergey Brin hat schon länger ein Faible für medizinische Themen: Seine seit kurzem getrennt von ihm lebende Frau Anne Wojcicki ist Biochemikerin und als solche spezialisiert auf Anti-Aging.
Google-Gründer Sergey Brin hat schon länger ein Faible für medizinische Themen: Seine seit kurzem getrennt von ihm lebende Frau Anne Wojcicki ist Biochemikerin und als solche spezialisiert auf Anti-Aging.
Techbeat.com
Der frühere Google-CEO Eric Schmidt glaubt, dass die Informationstechnologie bald alle Probleme der Welt lösen wird. (10. März 2012)
Der frühere Google-CEO Eric Schmidt glaubt, dass die Informationstechnologie bald alle Probleme der Welt lösen wird. (10. März 2012)
Jochen Lübke, Keystone
Der Autor und Erfinder Ray Kurzweil ist seit rund einem Jahr Berater von Google. Er glaubt an die Singularity – die Verschmelzung von künstlicher und biologischer Intelligenz. (12. Januar 2005)
Der Autor und Erfinder Ray Kurzweil ist seit rund einem Jahr Berater von Google. Er glaubt an die Singularity – die Verschmelzung von künstlicher und biologischer Intelligenz. (12. Januar 2005)
Steven Senne, Keystone
Studenten kommen zur ersten Vorlesung an der damals neuen Singularity-Universität in Mountain View, Kalifornien. Hier wird heute über Anti-Aging und ewiges Leben nachgedacht. Zu den Mäzenen der Institution gehören die Google-Gründer Page und Brin. (28. August 2009)
Studenten kommen zur ersten Vorlesung an der damals neuen Singularity-Universität in Mountain View, Kalifornien. Hier wird heute über Anti-Aging und ewiges Leben nachgedacht. Zu den Mäzenen der Institution gehören die Google-Gründer Page und Brin. (28. August 2009)
Russel A. Daniels, Keystone
1 / 11

Der US-Biochemiker Craig Venter hat als Erster das Genom entschlüsselt und ist heute ein Star in der Tech-Szene. Auf die Frage, ob er eigentlich kein schlechtes Gewissen habe, als Wissenschaftler Gott zu spielen, antwortete er einst kühl: «Wir spielen nicht.» Gott spielen – das wollen nun aber Larry Page und Sergey Brin. Die beiden Google-Gründer haben kürzlich eine neue Tochter vorgestellt. Calico heisst sie, und sie hat auf den ersten Blick nichts mit dem Kerngeschäft von Google zu tun. Calico ist ein Biotech-Unternehmen, geleitet wird es von einem Superstar der Branche: Arthur Levinson, dem ehemaligen CEO von Genentech. Und das Ziel der Firma als ehrgeizig zu bezeichnen, wäre mehr als untertrieben. Calico spezialisiert sich auf das Thema Anti-Aging, also auf Mittel und Wege, die «Krankheit Alter» zu überwinden, ja letztlich so den Weg zum ewigen Leben zu entdecken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen