Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Google wehrt sich gegen Wettbewerbsvorwürfe der EU

Konfrontation mit der EU: Google (der Sitz in Zürich) bezeichnet die Vorwürfe aus Brüssel als ungerechtfertigt.

Bis zu zehn Prozent des Jahresumsatzes als Strafe

SDA/ofi