Zum Hauptinhalt springen

«Alles, was ich in der Schweiz gemacht habe, hat an Wert gewonnen»

Samih Sawiris spricht im Interview über das Defizit in Andermatt – und ab wann er endlich schwarze Zahlen schreiben will.

«Alles, was ich in der Schweiz gemacht habe, hat an Wert gewonnen»: Unternehmer Samih Sawiris, 61. Fotos: Tanja Demarmels (13 Photo)
«Alles, was ich in der Schweiz gemacht habe, hat an Wert gewonnen»: Unternehmer Samih Sawiris, 61. Fotos: Tanja Demarmels (13 Photo)

Eine sanfte Brise weht in die Bucht von Lustica Bay in Montenegro, der Himmel ist wolkenlos, 32 Grad zeigt das Thermometer. Samih Sawiris lädt zum Gespräch in die klimatisierte Bar des 5-Stern-Hotels The Chedi. Alles ist neu, man fühlt und riecht förmlich die eben erst abgeschlossenen Bauarbeiten. Das Luxushotel ist das Herzstück von Sawiris’ neustem ­Ferienresort und wurde am Tag zuvor offiziell eröffnet. 1600 Gäste kamen, darunter auch Montenegros Premierminister Dusko Markovic.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.