Stichwort:: Industrie

News

Spuhler dürfte von Megafusion unter Bahnbauern profitieren 

SBB-Zulieferer Alstom will die Zugsparte von Bombardier übernehmen. Der Schweizer Stadler Rail bietet das Wachstumschancen. Mehr...

Fehlende Teile aus China: Virus führt zu Lieferproblemen

Unterbrochene Wertschöpfungsketten belasten die Weltwirtschaft – der Lifthersteller Schindler warnt vor hohen Umsatzeinbussen als Folge durch das Coronavirus. Mehr...

Wegen Coronavirus droht Handy-Engpass in der Schweiz

In China stehen die Produktionsbänder still. Das bekommen auch Schweizer Unternehmen zu spüren. Betroffen ist vor allem die Mobilfunkbranche.  Mehr...

Schau, hier bin ich jetzt zu Hause

Im Oberwallis sollen dank Grossinvestitionen der Industrie bis zu 4000 neue Arbeitsplätze entstehen. Muss sich die Region nun neu erfinden? Mehr...

Novartis bricht mit dem Schweizer Exporttrick

Medikamente sorgen für Exportüberschuss – und damit für Kritik aus den USA. Dabei werden sie gar nicht unbedingt in der Schweiz produziert. Mehr...

Liveberichte

Nächste Sika-GV folgt schon in zwei Monaten

An der heutigen Generalversammlung beim Bauchemiekonzern Sika flogen die Fetzen. Alles wichtige zum Showdown in Baar in unserem Livestream. Mehr...

Interview

«Ich habe auf einen rechten Teil des Lohns verzichtet»

Interview Peter Spuhler glaubt, seine Stadler Rail könne am besten im Alleingang bestehen. Wann er einen Börsengang für sinnvoll hält. Mehr...

«Ein allfälliges Nein bedeutet nicht das Ende der Gripen-Entwicklung»

Interview Am kommenden Sonntag schaut Marcus Wallenberg gebannt auf die Schweiz. Der Saab-Chef sagt, was eine Absage an den Gripen für den Konzern bedeuten würde. Mehr...

«Ich habe das gleiche Problem mit den Chinesen wie sie mit mir»

Culture-Clash in der Nordwestschweiz? Seit einem Jahr ist die ehemalige Swissmetal in chinesischer Hand. Wie der neue Chef, Jean-Pierre Tardent, die Umstellung erlebt. Mehr...

«Lifte müssen genauer anhalten»

Die Schweiz hinkt bei der Sicherheit von Liften hinterher. Nur Zürich und Genf verpflichten Besitzer von alten Liften, diese zu erneuern. Beat Wüthrich von der Zürcher Baudirektion sagt, wie die meisten Unfälle passieren. Mehr...

«Die Chinesen werden nicht einfach ein paar Maschinen abtransportieren»

Die Swissmetal-Werke in Reconvilier BE und Dornach SO werden von der chinesischen Beteiligungsgesellschaft Baoshida übernommen. Was sagt Swissmetal-Chef Jean-Pierre Tardent dazu? Mehr...

Hintergrund

Hier betreten Sie die Kantonsschule der Zukunft

Einst Schwefelsäure, in zehn Jahren Chemieunterricht. Etwas Fantasie braucht es schon, wenn man hinter Tür Nummer 17 schaut. Mehr...

Diese Himmelsleiter ist eine Sackgasse

Lauter nichts, doch versteckt sich dahinter eine spannende Geschichte. Auch lockt schon die nächste Tür hinter Tür Nummer 9. Mehr...

«Herren-Netzwerke haben ausgedient»

Sie bricht mit Klischees: Grazia Vittadini ist Chef-Ingenieurin bei Airbus und die einzige Frau im Vorstand. Was hat sie vor? Mehr...

Härtere Zeiten für Smartphone-Anbieter

Die Geräte ähneln sich, die Käufer halten sich zurück – und viele Hersteller arbeiten mit Verlust. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. Mehr...

So geht die Fleischindustrie mit der veganen Welle um

96 Prozent der Schweizer essen Fleisch. Aber wie lange noch? Mehr...

Meinung

Lieber Klumpen

Kolumne Max Küng, Reporter und Kolumnist von «Das Magazin», schreibt einen Brief über Buchstabenglück und Pech mit Autos. Mehr...

Grösse allein hilft den Autokonzernen nicht

Analyse Verzweifelt sucht Fiat Chrysler nach einem Partner. Aber Fusionen sind das falsche Konzept. Mehr...

Nach dem Brexit in Bildung und Bilaterale investieren

Politblog Der Geschäftsführer der Angestellten Schweiz malt schwärzer als Bundespräsident Schneider-Ammann – und formuliert klare Gegenmassnahmen. Zum Blog

Die Industrie ist nicht am Ende

Analyse Der Stellenabbau bei General Electric hat nichts mit dem starken Franken zu tun. Und er zeugt auch nicht von einer Deindustrialisierung. Mehr...

Der Stoff unseres Wohlstands

Ein neues Buch erzählt am Beispiel des «weissen Goldes» Baumwolle die brutale Geschichte des Kapitalismus. Die Schweiz ist darin gleich mehrfach verstrickt. Mehr...

Service

Kult und Kommerz

Nissan presents: Den Qashqai 1.6 DIG-T mit 163 PS und den Juke Nismo RS mit 218 PS. Das Schweizer Publikum dürfte davon angetan sein. Mehr...

Bildstrecken


Fast ohne Ende
48 Meter hoch ist der ehemalige Fabrikschlot von Escher Wyss.

Ein Hauch von Nylon
«Stark wie Stahl und fein wie Spinnweben», so warb Dupont 1940 für seine Erfindung. Fast wäre es zu einem deutsch-amerikanischen Kunstfaserkartell ...



Spuhler dürfte von Megafusion unter Bahnbauern profitieren 

SBB-Zulieferer Alstom will die Zugsparte von Bombardier übernehmen. Der Schweizer Stadler Rail bietet das Wachstumschancen. Mehr...

Fehlende Teile aus China: Virus führt zu Lieferproblemen

Unterbrochene Wertschöpfungsketten belasten die Weltwirtschaft – der Lifthersteller Schindler warnt vor hohen Umsatzeinbussen als Folge durch das Coronavirus. Mehr...

Wegen Coronavirus droht Handy-Engpass in der Schweiz

In China stehen die Produktionsbänder still. Das bekommen auch Schweizer Unternehmen zu spüren. Betroffen ist vor allem die Mobilfunkbranche.  Mehr...

Schau, hier bin ich jetzt zu Hause

Im Oberwallis sollen dank Grossinvestitionen der Industrie bis zu 4000 neue Arbeitsplätze entstehen. Muss sich die Region nun neu erfinden? Mehr...

Novartis bricht mit dem Schweizer Exporttrick

Medikamente sorgen für Exportüberschuss – und damit für Kritik aus den USA. Dabei werden sie gar nicht unbedingt in der Schweiz produziert. Mehr...

Uhrenindustrie blickt mit Sorge nach China und Hongkong

Der Ausbruch des Coronavirus weckt ungute Erinnerungen: Bereits 2003 traf Sars die Branche empfindlich. Dabei hat sie ein gutes Jahr hinter sich. Mehr...

Schindler-Familienpatron leitet Machtübergabe ein

Mit dem Transfer der Anteile an die nächste Generation steht der langjährige Lenker des Aufzugherstellers vor einer heiklen Aufgabe. Mehr...

Ein Bahnwärter für Zürich-West

Bei der Fahrt der Güterzüge durch das Ausgehviertel unter der Hardbrücke kommt es öfters zu Problemen. Für eines davon hat die SP einen aussergewöhnlichen Lösungsvorschlag. Mehr...

Stadler punktet bei den Aktionären

Stadler Rail meldet Millionenaufträge. Neu sind die Bestellungen aber nicht. Mehr...

ABB – der unaufhaltsame Niedergang einer Industrie-Ikone

Zu den besten Zeiten hatte die Vorläuferin BBC in der Schweiz 22'000 Arbeitsplätze. Bald werden es unter 4000 sein. Der Führung fehlen Ideen, wie sie wieder wachsen kann. Mehr...

Ex-Schweiz-Chef kritisiert ABB-Führung

Edwin Somm spricht von «katastrophalen Fehlern». Mehr...

Aussenhandel schwächelt – Uhrenexporte legen zu

Die Schweizer Exportwirtschaft ist im März geschrumpft. Das Exportvolumen bei Uhren stieg dagegen um 4,4 Prozent. Mehr...

Macron kritisiert Ägypten – und macht trotzdem Geschäfte

Der französische Präsident ist auf Staatsbesuch in Kairo, wo er Tempel besichtigt und Wirtschaftsverträge abschliesst. Mehr...

Dänemark plant «Silicon Valley Europas»

Kopenhagen wächst ins Meer: Auf neun künstlichen Inseln soll eine Ökostadt mit 12’000 Arbeitsplätzen entstehen. Mehr...

Parlament will künftig selber über Waffenexporte entscheiden

Die Lockerung bei den Waffenexporten ist auf der Kippe: Der Nationalrat hat eine Motion angenommen, die den Bundesrat entmachten könnte. Mehr...

Nächste Sika-GV folgt schon in zwei Monaten

An der heutigen Generalversammlung beim Bauchemiekonzern Sika flogen die Fetzen. Alles wichtige zum Showdown in Baar in unserem Livestream. Mehr...

«Ich habe auf einen rechten Teil des Lohns verzichtet»

Interview Peter Spuhler glaubt, seine Stadler Rail könne am besten im Alleingang bestehen. Wann er einen Börsengang für sinnvoll hält. Mehr...

«Ein allfälliges Nein bedeutet nicht das Ende der Gripen-Entwicklung»

Interview Am kommenden Sonntag schaut Marcus Wallenberg gebannt auf die Schweiz. Der Saab-Chef sagt, was eine Absage an den Gripen für den Konzern bedeuten würde. Mehr...

«Ich habe das gleiche Problem mit den Chinesen wie sie mit mir»

Culture-Clash in der Nordwestschweiz? Seit einem Jahr ist die ehemalige Swissmetal in chinesischer Hand. Wie der neue Chef, Jean-Pierre Tardent, die Umstellung erlebt. Mehr...

«Lifte müssen genauer anhalten»

Die Schweiz hinkt bei der Sicherheit von Liften hinterher. Nur Zürich und Genf verpflichten Besitzer von alten Liften, diese zu erneuern. Beat Wüthrich von der Zürcher Baudirektion sagt, wie die meisten Unfälle passieren. Mehr...

«Die Chinesen werden nicht einfach ein paar Maschinen abtransportieren»

Die Swissmetal-Werke in Reconvilier BE und Dornach SO werden von der chinesischen Beteiligungsgesellschaft Baoshida übernommen. Was sagt Swissmetal-Chef Jean-Pierre Tardent dazu? Mehr...

«In anderen Ländern ist man weniger heikel»

Interview Joseph Deiss geht unter die Kraftwerksbauer: Der Alt-Bundesrat wird Verwaltungsratspräsident des Konzerns Alstom Schweiz mit seinen 6000 Mitarbeitern. Sind Interessenkonflikte programmiert? Mehr...

«Wir wollen niemals von Banken abhängig sein»

Interview Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet klagt der König der Schweizer Uhrenindustrie, Nick Hayek, über die Gier der Banken. Trotz Krise soll das Jahr 2012 für seine Branche aber ein Rekordjahr werden. Mehr...

«Wir müssen das Vertrauen zurückgewinnen»

Anton Affentranger Erneut geht bei Implenia der Chef. VR-Präsident Anton Affentranger erklärt, weshalb er den Posten selbst übernimmt. Und wie er 100 Millionen Gewinn erreichen will. Mehr...

«Mit dem C919 könnte China den Flugzeugmarkt aufmischen»

Exklusiv Warum greifen die Chinesen ausgerechnet den A320 und die Boeing-737 an? Und: Können sie überhaupt Flugzeuge bauen? Ein Branchenkenner erklärt die Hintergründe von Pekings Vorzeigeprojekt, dem C919. Mehr...

«Es bleibt ein Gschmäckli»

Stadler Rail verzichtet auf einen Rekurs gegen die Vergabe des grössten Auftrags der SBB-Geschichte ins Ausland. Im Video-Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt Firmenchef und SVP-Nationalrat Peter Spuhler weshalb. Mehr...

Hier betreten Sie die Kantonsschule der Zukunft

Einst Schwefelsäure, in zehn Jahren Chemieunterricht. Etwas Fantasie braucht es schon, wenn man hinter Tür Nummer 17 schaut. Mehr...

Diese Himmelsleiter ist eine Sackgasse

Lauter nichts, doch versteckt sich dahinter eine spannende Geschichte. Auch lockt schon die nächste Tür hinter Tür Nummer 9. Mehr...

«Herren-Netzwerke haben ausgedient»

Sie bricht mit Klischees: Grazia Vittadini ist Chef-Ingenieurin bei Airbus und die einzige Frau im Vorstand. Was hat sie vor? Mehr...

Härtere Zeiten für Smartphone-Anbieter

Die Geräte ähneln sich, die Käufer halten sich zurück – und viele Hersteller arbeiten mit Verlust. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. Mehr...

So geht die Fleischindustrie mit der veganen Welle um

96 Prozent der Schweizer essen Fleisch. Aber wie lange noch? Mehr...

Wo die Qualitätsvelos herkommen

Reportage Spitzenfahrer an der Tour de France oder Hobbygümmeler: Fast alle Fahrer der Welt sitzen auf Velos made in Taiwan – nur weiss das kaum jemand. Mehr...

Sind Protestanten fleissiger?

History Reloaded Die Schweiz eignet sich bestens, um eine beliebte These zu prüfen: Dass Protestanten für den Kapitalismus geeigneter waren als Katholiken. Zum Blog

Eine Stadt im Streit

Reportage Am Sonntag in einer Woche entscheidet Moutier, ob es im Kanton Bern bleiben oder zum Jura wechseln will. Längst geht es nicht mehr um Wirtschaft. Es geht um Gefühle. Mehr...

Im Pott brodelt es wieder

Reportage Duisburg ist auch 50 Jahre nach dem Abschied von Kohle und Stahl noch ein Sozialfall. Nun bringt die Armutsmigration neue Probleme, just vor der Wahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr...

Gebaut für die Zukunft

Der neue Opel Ampera-e soll als reines Elektroauto mit einer Reichweite von über 500 Kilometern ein neues Zeitalter einläuten. Die ersten Fahreindrücke überzeugen. Mehr...

Mit längerer Arbeitszeit Stellen gesichert

Nach dem Frankenschock haben zahlreiche Unternehmen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter erhöht. In einigen Fällen auch, um den Gewinn zu optimieren. Mehr...

Merry Chipsmas!

Kartoffelchips passen gut zu Fondue chinoise. Bei Zweifel in Spreitenbach wird deshalb in der Vorweihnachtszeit rund um die Uhr gearbeitet. Mehr...

Abgasskandal bringt Dieselbranche in Zugzwang

Jedes zweite in Europa verkaufte Auto fährt mit einem Dieselmotor. Ein Milliardenmarkt ist in Gefahr, seit der Fall VW Licht auf das Abgasproblem wirft. Mehr...

Nato-Draht – Firma verweigert Ungarn Deal

Bis 10’000 Rollen des gefährlichen Geflechts suchte Ungarn. Ein Grossanbieter winkte ab: «Kinder, gefangen im Draht, sind eine Schande.» Budapest fand trotzdem einen Verkäufer. Mehr...

Ära Rihs nimmt bei Sonova ein Ende

Nach 49 Jahren mit Höhen und Tiefen zieht sich Andy Rihs vom Hörgerätehersteller zurück. Der Firmenmitgründer bleibt Sonova aber als Grossaktionär erhalten. Mehr...

Lieber Klumpen

Kolumne Max Küng, Reporter und Kolumnist von «Das Magazin», schreibt einen Brief über Buchstabenglück und Pech mit Autos. Mehr...

Grösse allein hilft den Autokonzernen nicht

Analyse Verzweifelt sucht Fiat Chrysler nach einem Partner. Aber Fusionen sind das falsche Konzept. Mehr...

Nach dem Brexit in Bildung und Bilaterale investieren

Politblog Der Geschäftsführer der Angestellten Schweiz malt schwärzer als Bundespräsident Schneider-Ammann – und formuliert klare Gegenmassnahmen. Zum Blog

Die Industrie ist nicht am Ende

Analyse Der Stellenabbau bei General Electric hat nichts mit dem starken Franken zu tun. Und er zeugt auch nicht von einer Deindustrialisierung. Mehr...

Der Stoff unseres Wohlstands

Ein neues Buch erzählt am Beispiel des «weissen Goldes» Baumwolle die brutale Geschichte des Kapitalismus. Die Schweiz ist darin gleich mehrfach verstrickt. Mehr...

Die Frage nach dem Lohn bleibt

Kommentar Die Textilproduktion fasst wieder Fuss in Europa. Aufhorchen lassen die Gründe, welche die Unternehmen für die Verlagerung anführen. Mehr...

Sparen ja, aber intelligenter

Kommentar Anstatt den Absatz grosser Mengen und teurer Arzneimittel zu fördern, müssten Ärzte für einen möglichst sparsamen Umgang mit Medikamenten ­belohnt werden. Mehr...

Outsourcing ist out

Wende in der Industriepolitik: Einheimisches Schaffen ist wieder im Trend. Was ist passiert? Die Hintergründe. Mehr...

Tierfabriken für alle

Bestseller propagieren Vegetarisches und Bio. Doch nur die Industrie hat Lösungen für den wachsenden Fleischkonsum. Mehr...

Kult und Kommerz

Nissan presents: Den Qashqai 1.6 DIG-T mit 163 PS und den Juke Nismo RS mit 218 PS. Das Schweizer Publikum dürfte davon angetan sein. Mehr...

Fast ohne Ende
48 Meter hoch ist der ehemalige Fabrikschlot von Escher Wyss.

Ein Hauch von Nylon
«Stark wie Stahl und fein wie Spinnweben», so warb Dupont 1940 für seine Erfindung. Fast wäre es zu einem deutsch-amerikanischen Kunstfaserkartell ...


Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!