Stichwort:: Rohstoffe

News

Faires Gold: «Könnten in der Schweiz fünffache Menge absetzen»

Die Nachfrage steigt stetig. Doch Max Havelaar kämpft bei der Goldförderung mit Problemen. Mehr...

Kaspisches Meer: Russland und Anrainer einigen sich auf Status

Der jahrzehntelange Streit um die rohstoffreiche Region scheint beigelegt. Russlands Präsident Putin sagte, die Vereinbarung sei von «epochaler Bedeutung». Mehr...

An Trinkwasser wird es trotz Trockenheit nicht mangeln

Hält die Dürreperiode noch länger an, wird das Grund- und Quellwasser vielerorts knapp. Trotzdem muss man sich keine Sorgen um das Trinkwasser machen. Mehr...

Glencore-Tochter bezahlt Millionen für «Beziehungspflege»

Vertrauliches Papier zeigt: So viel liess sich der Rohstoffriese die Kontakte mit der Kongo-Elite kosten. Mehr...

Die Genfer Rohstoffhändler und ein heimlich gefilmtes Treffen

Kredite und Russland-Kontakte gegen Rohöl: Wie sich die Firma Gunvor Zugang zu kongolesischen Rohstoffen verschaffte. Mehr...

Interview

«Glencore spielt mit der Regierung des Kongo»

Rohstoffexperte Fridolin Ambongo hofft, dass der Bundesrat die Zuger Firma unter Druck setzt. Mehr...

«Es gibt drei weitverbreitete Mythen über den Rohstoffhandel»

Interview Daniel Jaeggi, Teilhaber der Rohstoffhandelsfirma Mercuria, findet, dass das schlechte Image der Rohstoffindustrie nicht gerechtfertigt sei. Es sei aber auch an der Branche selbst, daran etwas zu ändern. Mehr...

«Man scheint nicht wissen zu wollen, mit wem man es zu tun hat»

Bundesrat Johann Schneider-Ammann ruft die Rohstofffirmen zu mehr Transparenz auf. Oliver Classen von der Erklärung von Bern übt Kritik und fordert genaue Steuerzahlen von Glencore und Konsorten. Mehr...

«Die Schweiz droht ins Hintertreffen zu geraten»

Hintergrund Tödliche Proteste von Bergbauarbeitern: Urs Rybi von der Erklärung von Bern sagt, wie die USA zum Vorreiter im Kampf für mehr Transparenz im Rohstoffgeschäft werden – und warum der Schweiz der Pranger droht. Mehr...

Exportartikel Menschenrechte

Video Didier Burkhalter sprach mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet über Schweizer Industrieexporte in Länder mit schlechter Menschenrechtslage, die Rohstoffdrehscheibe Schweiz und die Rolle der Schweiz im Syrienkonflikt. Mehr...

Hintergrund

Klein, leicht, weg

Helium ist das zweithäufigste Element im Universum. In der Erdkruste entsteht es ständig neu. Trotzdem wird der wichtige Rohstoff immer wieder knapp. Warum eigentlich? Mehr...

In den Alpen lagern versteckte Schätze

Es gibt keinen Bergbau in der Schweiz – dabei hätte er grosses Potenzial. Mehr...

Das grosse Glück vor Augen – und dann ausgenutzt

Komba Nyandomoh (55) findet einen Superedelstein, über 6 Millionen Dollar schwer. Was folgt, gibt zu denken. Mehr...

10 Dollar? Ölpreis steuert auf historischen Absturz zu

Der erste Experte prophezeit ein Niveau von zehn Dollar je Fass. Dreieinhalb Gründe sprechen dafür, dass es wirklich bald so kommt. Mehr...

Jetzt frackt China

Riesige Mengen an Schiefergas sollen bald aus den Provinzen im Westen gefördert werden. Das hat Folgen. Mehr...

Meinung

Der verschenkte Rohstoffboom

Analyse Die Preise für Rohstoffe sinken – eine Gefahr für arme Länder. Mehr...

Rohstoffe sind zu billig

Kommentar Der Sand-Raubbau ist ein Beispiel dafür, dass Politik und Wirtschaft nach wie vor nicht in Kreisläufen denken. Mehr...

Glencore macht Kohle

Der Zuger Rohstoffkonzern, der heute einen Milliardengewinn bekannt gab, hat ein besonderes Verhältnis zum fossilen Brennstoff. Ob sich damit weiter viel Geld verdienen lässt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Mehr...

Wie damals beim Steuerstreit

Kommentar Die Schweiz beherbergt rund 500 Rohstoffunternehmen, die mit ihrem Gebaren wiederholt in der Kritik stehen. ­ Mehr...

Weatherford war nicht mehr als Flugsand

Analyse Der Erdölkonzern zieht nach Irland. Der Kanton Zug, ja die Schweiz wird das gut verkraften. Mehr...

Service

So partizipieren Sie an Rohstoffen

Geldblog Edelmetalle oder Landwirtschaftsprodukte bieten Anlegern viele Chancen – bergen aber auch enorme Risiken. Zum Blog

Bildstrecken


Die Länder mit den grössten Bodenschätzen
Der Telegraph hat eine Auflistung der Länder mit den grössten Bergbau-Nationen veröffentlicht.


Faires Gold: «Könnten in der Schweiz fünffache Menge absetzen»

Die Nachfrage steigt stetig. Doch Max Havelaar kämpft bei der Goldförderung mit Problemen. Mehr...

Kaspisches Meer: Russland und Anrainer einigen sich auf Status

Der jahrzehntelange Streit um die rohstoffreiche Region scheint beigelegt. Russlands Präsident Putin sagte, die Vereinbarung sei von «epochaler Bedeutung». Mehr...

An Trinkwasser wird es trotz Trockenheit nicht mangeln

Hält die Dürreperiode noch länger an, wird das Grund- und Quellwasser vielerorts knapp. Trotzdem muss man sich keine Sorgen um das Trinkwasser machen. Mehr...

Glencore-Tochter bezahlt Millionen für «Beziehungspflege»

Vertrauliches Papier zeigt: So viel liess sich der Rohstoffriese die Kontakte mit der Kongo-Elite kosten. Mehr...

Die Genfer Rohstoffhändler und ein heimlich gefilmtes Treffen

Kredite und Russland-Kontakte gegen Rohöl: Wie sich die Firma Gunvor Zugang zu kongolesischen Rohstoffen verschaffte. Mehr...

Tanken könnte bald teurer werden

Auch die Nicht-Opec-Länder sind jetzt zu einer Drosselung der Ölförderung bereit. Von der Verknappung des Angebots erhoffen sich die Förderstaaten längerfristig wieder steigende Einnahmen. Mehr...

Urdemokratisches Nein zu Nestlé-Wasser

Immer mehr Bürger in den USA wollen dem Konzern den Wasserhahn zudrehen. In Oregon treibt ein Projekt für eine kommerzielle Abfüllanlage deshalb einen tiefen Keil in die Bevölkerung. Mehr...

Oppenheimer Blue ist der teuerste Diamant der Welt

Ein berühmter blauer Diamant wurde in Genf für einen Rekordpreis versteigert. Zwei Telefonbieter hatten sich einen Bieterstreit geliefert. Mehr...

Indische Connection

Die Familie Gupta versteht sich geschäftlich bestens mit dem Sohn von Südafrikas Präsident Zuma. Dies bekam der Schweizer Konzern Glencore beim Verkauf einer Kohlemine zu spüren. Mehr...

Im Bergbau gibt es zu viele Lemminge

Anglo American streicht 85'000 Stellen. Wie Glencore ist der Konzern an seiner Expansionssucht gescheitert. Mehr...

Preiszerfall bei Rohstoffen bremst die Schwellenländer empfindlich

Laut IWF ist nicht nur die Wirtschaftsleistung betroffen, sondern auch das langfristige Wachstumspotenzial. Mehr...

Nach Jahren steigender Preise verlieren Rohstoffe stark an Wert

Die Schwäche Chinas fällt ausgerechnet in eine Zeit, in der die Produzenten auf einem Überangebot sitzen. Mehr...

Warum sich Glencore-Chef Glasenberg den Kritikern stellt

Kritiker sprechen von einer orchestrierten Imagekampagne, der Rohstoffkonzern von mehr Transparenz. Mehr...

Viel Lärm um wenig kanarisches Erdöl

Der Konzern Repsol suchte vor Fuerteventura nach Erdöl. Nach sieben Wochen bricht er die umstrittenen Bohrungen nun ab. Mehr...

Ein Karussell der unsauberen Gewinne

Wallstreet-Banken sind mit Öl- und Metallgeschäften untragbare Risiken eingegangen und haben die Preise unstatthaft nach oben getrieben. Mehr...

«Glencore spielt mit der Regierung des Kongo»

Rohstoffexperte Fridolin Ambongo hofft, dass der Bundesrat die Zuger Firma unter Druck setzt. Mehr...

«Es gibt drei weitverbreitete Mythen über den Rohstoffhandel»

Interview Daniel Jaeggi, Teilhaber der Rohstoffhandelsfirma Mercuria, findet, dass das schlechte Image der Rohstoffindustrie nicht gerechtfertigt sei. Es sei aber auch an der Branche selbst, daran etwas zu ändern. Mehr...

«Man scheint nicht wissen zu wollen, mit wem man es zu tun hat»

Bundesrat Johann Schneider-Ammann ruft die Rohstofffirmen zu mehr Transparenz auf. Oliver Classen von der Erklärung von Bern übt Kritik und fordert genaue Steuerzahlen von Glencore und Konsorten. Mehr...

«Die Schweiz droht ins Hintertreffen zu geraten»

Hintergrund Tödliche Proteste von Bergbauarbeitern: Urs Rybi von der Erklärung von Bern sagt, wie die USA zum Vorreiter im Kampf für mehr Transparenz im Rohstoffgeschäft werden – und warum der Schweiz der Pranger droht. Mehr...

Exportartikel Menschenrechte

Video Didier Burkhalter sprach mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet über Schweizer Industrieexporte in Länder mit schlechter Menschenrechtslage, die Rohstoffdrehscheibe Schweiz und die Rolle der Schweiz im Syrienkonflikt. Mehr...

«Wollen Sie, dass ich gefeuert werde?»

Tagesanzeiger.ch/Newsnet sprach in Florenz mit Angelo Bonati, dem Chef des Luxusuhrenherstellers Panerai, über den Uhrenboom in Asien, lästige Plagiate, den Swissness-Faktor und umstrittene Deals mit Angola. Mehr...

«Die Flucht in kurzen Hosen vor den Nazis hat ihn geprägt»

Der Rohstoffhändler Marc Rich ist für viele Inbegriff des bösen Rohstoffspekulaten. Daniel Ammann, Autor seiner Biografie, zeichnet im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet ein differenzierteres Bild. Mehr...

Klein, leicht, weg

Helium ist das zweithäufigste Element im Universum. In der Erdkruste entsteht es ständig neu. Trotzdem wird der wichtige Rohstoff immer wieder knapp. Warum eigentlich? Mehr...

In den Alpen lagern versteckte Schätze

Es gibt keinen Bergbau in der Schweiz – dabei hätte er grosses Potenzial. Mehr...

Das grosse Glück vor Augen – und dann ausgenutzt

Komba Nyandomoh (55) findet einen Superedelstein, über 6 Millionen Dollar schwer. Was folgt, gibt zu denken. Mehr...

10 Dollar? Ölpreis steuert auf historischen Absturz zu

Der erste Experte prophezeit ein Niveau von zehn Dollar je Fass. Dreieinhalb Gründe sprechen dafür, dass es wirklich bald so kommt. Mehr...

Jetzt frackt China

Riesige Mengen an Schiefergas sollen bald aus den Provinzen im Westen gefördert werden. Das hat Folgen. Mehr...

Zurück in die Mine

1998 brach im andalusischen Aznalcóllar ein Auffangbecken für Giftschlämme aus einer Pyritmine. Jetzt soll die Unglücksmine wiedereröffnet werden. Mehr...

Die Kehrseite des Fracking-Booms

In Kalifornien wurden vor 120 Jahren die ersten Ölvorkommen entdeckt. Bis heute bohren kleine Unternehmer rund um Bakersfield nach Öl. Doch die Veteranen der US-Erdölindustrie leiden zurzeit besonders unter dem Preiskampf auf dem Ölmarkt. Mehr...

Der Sand wird knapp

Der weltweite Bauboom macht Sand zum begehrten Gut. Der Raubbau ist so krass, dass Strände schrumpfen, Inseln verschwinden. Ein Bombengeschäft ist die Knappheit dagegen für die Sandmafia. Mehr...

Der Ölpreiszerfall schützt die Umwelt

Was Klimaschützer seit Jahren vehement fordern, macht der Crash des Ölpreises auf einmal möglich. Umweltschädliche Förderprojekte in Nordamerika stehen vor dem Aus. Mehr...

Der Pessimismus ist zurück

Die sinkenden Rohstoffpreise zeigen, wie viel lateinamerikanische Regierungen während des Aufschwungs der Nullerjahre versäumt haben. Nun sind die Zeiten für Reformen schwierig geworden. Mehr...

Die Gründe für den sinkenden Ölpreis

Infografik Um den Absturz des Ölpreises ranken sich viele Verschwörungstheorien: Etwa, dass die Saudis die USA aus dem Markt verdrängen wollten. Wer tatsächlich für den Preisrückgang verantwortlich ist. Mehr...

ETH hilft brasilianischer Erdölfirma

Brasilien beutet seine riesigen Erdölvorkommen vor der Küste in grossem Massstab aus. Die geowissenschaftlichen Grundlagen für diese ökologisch riskante Förderung stammen aus Zürich. Mehr...

Schwarzes Gold unter schwarzer Flagge

Die IS-Terroristen verdienen täglich Millionen Dollar mit dem Verkauf von Rohöl und Raffinerieprodukten, die ins Ausland geschmuggelt werden. Das lukrative Geschäft lässt sich kaum eindämmen. Mehr...

Rohstoffpreise im freien Fall

Öl, Eisen, Soja: Die Ressourcen der Welt sind so billig wie noch nie seit der Finanzkrise. Und ein Ende des Trends ist nicht in Sicht. Was das für die Weltwirtschaft heisst. Mehr...

Putins grosse Gas-Show

Russland hat offiziell mit dem Bau der ersten Gaspipeline nach China begonnen. Putin will damit auch die Unabhängigkeit von Europa demonstrieren – doch die ist nicht so gross, wie er glauben machen möchte. Mehr...

Der verschenkte Rohstoffboom

Analyse Die Preise für Rohstoffe sinken – eine Gefahr für arme Länder. Mehr...

Rohstoffe sind zu billig

Kommentar Der Sand-Raubbau ist ein Beispiel dafür, dass Politik und Wirtschaft nach wie vor nicht in Kreisläufen denken. Mehr...

Glencore macht Kohle

Der Zuger Rohstoffkonzern, der heute einen Milliardengewinn bekannt gab, hat ein besonderes Verhältnis zum fossilen Brennstoff. Ob sich damit weiter viel Geld verdienen lässt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Mehr...

Wie damals beim Steuerstreit

Kommentar Die Schweiz beherbergt rund 500 Rohstoffunternehmen, die mit ihrem Gebaren wiederholt in der Kritik stehen. ­ Mehr...

Weatherford war nicht mehr als Flugsand

Analyse Der Erdölkonzern zieht nach Irland. Der Kanton Zug, ja die Schweiz wird das gut verkraften. Mehr...

Für das arktische Öl ist jedes Mittel recht

Kommentar TA-Korrespondent Julian Hans über Wladimir Putin, der die internationale Isolation nicht scheut, um Russlands Interessen zu verfolgen. Mehr...

So partizipieren Sie an Rohstoffen

Geldblog Edelmetalle oder Landwirtschaftsprodukte bieten Anlegern viele Chancen – bergen aber auch enorme Risiken. Zum Blog

Die Länder mit den grössten Bodenschätzen
Der Telegraph hat eine Auflistung der Länder mit den grössten Bergbau-Nationen veröffentlicht.

Stichworte

Autoren

Paid Post

Willkommen auf dem E-Bauernhof

Im Jahr 2050 gilt es, 9,8 Milliarden Menschen zu ernähren. Somit muss bis dann die Nahrungsmittelproduktion weltweit um 70 Prozent erhöht werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.