Stichwort:: Umweltschutz

News

Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne

Die schwedische Aktivistin nimmt anlässlich des ersten Jahrestages der Klimastreikbewegung an der nationalen Demonstration der Schweiz teil. Mehr...

Das ist der Fisch des Jahres

Der Schweizer Fischerei-Verband will mit der Nomination auf die zahlreichen Probleme der Art aufmerksam machen. Mehr...

Schweiz verbietet Chlorothalonil per sofort

Weil es das Trinkwasser gefährden könnte, darf das Pflanzenschutzmittel nicht mehr eingesetzt werden. Mehr...

Grüne Nagelprobe: Ökoprojekte der Kantone auf der Kippe

Für den Rekordwert von 370 Millionen Franken sollen Gewässer aufgewertet werden, das zeigen vertrauliche Dokumente – doch der Bund bremst. Mehr...

Verbot für Pestizid verzögert sich – wegen umstrittener Gesetzeslücke

Der Bund wollte das Gift Rimi 101 sofort vom Markt nehmen. Nun bleibt sein Verkauf bis Ende Juni 2020 erlaubt – mit dem Segen der Umweltverbände.  Mehr...

Interview

«Viele Schweizer Banken kennen ihren CO2-Fussabdruck nicht»

Interview WWF-Chef Thomas Vellacott hält das Engagement der Banken gegen den Klimawandel für unabdingbar. Doch die Branche verstehe Chancen und Risiken zu wenig. Mehr...

«Jedes halbe Grad zählt»

Klimaforscher Thomas Stocker spürt einen Wandel: Jetzt werde konkret etwas gegen die Klimakrise getan. Mit seiner Arbeit im Weltklimarat hat der Berner die Basis dafür gelegt. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Ich bin überhaupt nicht neidisch auf Greta»

Felix Finkbeiner war einst der Kinderstar der Ökobewegung. Im Interview spricht er über die aktuellen Schülerproteste und die neue Galionsfigur. Mehr...

«Fakten scheinen den Politikern egal zu sein»

Warum der Klimaforscher Reto Knutti und Tausende weitere Wissenschaftler die Klimastreikenden offiziell unterstützen. Mehr...

Hintergrund

Wie vegan richtig geht

Ernährung ohne tierische Produkte ist gut fürs Klima – aber nicht immer gesund. Mehr...

Eine Rauchdecke, so gross wie Russland

Die Erderwärmung löst die verheerenden Buschbrände in Australien nicht aus, sie erhöht aber deren Risiko.  Mehr...

18'000 Lawinen in wenigen Tagen

Mithilfe von Satellitenbildern des Alpenraums will das SLF in Davos das Lawinenbulletin verbessern. Mehr...

Bund verbietet Risiko-Pestizid – Bauern verlangen Entschädigung

Der Bund verbietet das Fungizid Chlorothalonil per sofort. Doch das Verbot könnte sich verzögern – und den Bund viel Geld kosten. Mehr...

Schnellkurs für Klimaschützer

Die Konferenz in Madrid geht in die Endphase. Um die Resultate Ende Woche einschätzen zu können, muss man sich über einiges im Klaren sein. Zehn wichtige Fragen. Mehr...

Meinung

Wird Roger Federer jetzt zum Papst?

Kommentar Der Tennisstar hat ein Tabu gebrochen und sich zum ersten Mal politisch geäussert. Mit dem richtigen Feingefühl darf er dies durchaus wiederholen. Mehr...

Sündenböcke helfen nicht gegen Klimawandel

Leitartikel Gegen Banken als Klimasünder per Hausfriedensbruch vorzugehen, ist kontraproduktiv. Und greift in der Sache zu kurz. Mehr...

Viele kleine Mutmacher, die viel bewirken

Leitartikel An der Klimakonferenz in Madrid werden ehrgeizige Klimaziele von den Staaten erwartet. Hoffnung machen kleine CO2-Produzenten. Mehr...

Nun kommt in der Klimapolitik die harte Arbeit

Kolumne Nach dem Wahlsieg für die grünen Kräfte muss das Parlament mit dem CO2-Gesetz nun Ergebnisse liefern. Und global denken. Mehr...

Die Richtung stimmt, das Problem bleibt

Kommentar Das erklärte Ziel des Bundesrats, bis 2050 eine CO2-neutrale Schweiz zu schaffen, wird mit den geplanten ­Massnahmen nicht zu erreichen sein. Mehr...

Service

Was Sie zu Hause für die Artenvielfalt tun können

In der Schweiz verschwinden Tiere und Pflanzen. Diese 6 Dinge kann jeder tun: in der Wohnung, im Garten oder auf dem Balkon. Mehr...

Wenn die Magie bröckelt

Outdoor Bouldern verlangt einen respektvollen Umgang – mit anderen Sportlern und mit der Natur. Ein Ratgeber. Zum Blog

Bildstrecken


Im Moor
Neunzig Prozent der Feuchtgebiete sind in den letzten 150 Jahren verschwunden.

Promi-Protest gegen Shell
Designerin Vivienne Westwood ruft zusammen mit Greenpeace und 60 Prominenten zum Kampf gegen den Öl-Riesen auf.




Greta Thunberg reist für Klimademo nach Lausanne

Die schwedische Aktivistin nimmt anlässlich des ersten Jahrestages der Klimastreikbewegung an der nationalen Demonstration der Schweiz teil. Mehr...

Das ist der Fisch des Jahres

Der Schweizer Fischerei-Verband will mit der Nomination auf die zahlreichen Probleme der Art aufmerksam machen. Mehr...

Schweiz verbietet Chlorothalonil per sofort

Weil es das Trinkwasser gefährden könnte, darf das Pflanzenschutzmittel nicht mehr eingesetzt werden. Mehr...

Grüne Nagelprobe: Ökoprojekte der Kantone auf der Kippe

Für den Rekordwert von 370 Millionen Franken sollen Gewässer aufgewertet werden, das zeigen vertrauliche Dokumente – doch der Bund bremst. Mehr...

Verbot für Pestizid verzögert sich – wegen umstrittener Gesetzeslücke

Der Bund wollte das Gift Rimi 101 sofort vom Markt nehmen. Nun bleibt sein Verkauf bis Ende Juni 2020 erlaubt – mit dem Segen der Umweltverbände.  Mehr...

Greta Thunberg mit Kinderfriedenspreis ausgezeichnet

Die Klimaschutzaktivistin ist mit dem Internationalen Kinderfriedenspreis ausgezeichnet worden. Die Schwedin befindet sich jedoch aktuell auf hoher See. Mehr...

Nur das Tenü ist grün in der Schweizer Armee

Die Armee stösst viel CO2 aus. Dafür sind nicht nur Jets verantwortlich, sondern auch die Ölheizungen des VBS. Mehr...

Über 100 Extinction-Rebellion-Aktivisten verurteilt

Die Proteste und Verkehrsblockaden der Umweltbewegung in Lausanne bleiben nicht ungesühnt. Die Waadtländer Staatsanwaltschaft verschickt über Hundert Strafbefehle. Mehr...

Kunden wollen kein Plastik, doch die Händler sträuben sich

Laut Greenpeace wollen 95 Prozent der Schweizer wiederverwertbare Verpackungen. Doch das Angebot ist schmal, vor allem bei Discountern. Mehr...

«Es gibt keine schmerzfreie Art, unsere Welt positiv zu verändern»

Die Verhaltensforscherin Jane Goodall stattete Zürich erstmals seit sieben Jahren wieder einen Besuch ab – und wurde von Schülern in Erstaunen versetzt. Mehr...

Wie der Klimawandel den Marathon prägt

Warum Läufer, die Bestzeiten über 42,195 km erzielen wollen, Ökoparteien wählen sollten – und sich besser im November oder im Februar an die Startlinie stellen. Mehr...

Müllverbrennung vergrub jahrelang toxische Rückstände

Seit 2016 werden in der Schweiz mit Dioxinen belastete Rückstände aus der Kehrichtverbrennung illegal deponiert. Erst jetzt schreitet der Bund ein. Mehr...

Was, wenn die Karibus wegbleiben?

Donald Trump lässt nach Öl und Gas bohren, die Rentiere verschwinden. Wie ein indigenes Volk in seinen Grundfesten erschüttert wird. Mehr...

Mit Hü und Hott fürs Klima

Extinction Rebellion will in der Schweiz Fuss fassen. Wie genau, weiss die Gruppe allerdings noch nicht so recht. Mehr...

So viel kostet Sie die Klimaabgabe wirklich

Belasten die CO2-Abgaben Familien tatsächlich so stark, wie die SVP das behauptet? Eine neue Studie zeigt, wer wieviel bezahlen muss. Mehr...

«Viele Schweizer Banken kennen ihren CO2-Fussabdruck nicht»

Interview WWF-Chef Thomas Vellacott hält das Engagement der Banken gegen den Klimawandel für unabdingbar. Doch die Branche verstehe Chancen und Risiken zu wenig. Mehr...

«Jedes halbe Grad zählt»

Klimaforscher Thomas Stocker spürt einen Wandel: Jetzt werde konkret etwas gegen die Klimakrise getan. Mit seiner Arbeit im Weltklimarat hat der Berner die Basis dafür gelegt. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Ich bin überhaupt nicht neidisch auf Greta»

Felix Finkbeiner war einst der Kinderstar der Ökobewegung. Im Interview spricht er über die aktuellen Schülerproteste und die neue Galionsfigur. Mehr...

«Fakten scheinen den Politikern egal zu sein»

Warum der Klimaforscher Reto Knutti und Tausende weitere Wissenschaftler die Klimastreikenden offiziell unterstützen. Mehr...

«Es ist ­ungerecht, von Einzelnen totalen Verzicht zu fordern»

Interview Der Wetziker Schüler Jonas Kampus erklärt, was gegen den Klimawandel zu tun ist und warum er eine SVP-Klimadebatte ausschlug. Mehr...

«Die Natur schickt keine Rechnung»

Interview Pavan Sukhdev, der Präsident des WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um die Wirtschaft zu reformieren. Ein Gespräch über alte Anzüge und die Gefahr unheiliger Allianzen. Mehr...

«Hochwasser und Stürme werden negativer erlebt als Hitze»

Interview Wie der Hitzesommers auf das Klimabewusstsein wirkt und das eigene Umweltverhalten falsch eingeschätzt wird. Mehr...

«Schaut nach oben!»

David Lindo beobachtet Vögel in der Grossstadt. Heute erklärte der Brite in Zürich, wie dieses «Urban Birding» funktioniert. Mehr...

«Die Leute müssen aufhören, immer alles zurechtzuschneiden»

Pflanzen in Städten wie Zürich mehr Platz zu verschaffen, sei dringend nötig, sagt der Autor und Naturbeobachter Conrad Amber. Mehr...

Wie vegan richtig geht

Ernährung ohne tierische Produkte ist gut fürs Klima – aber nicht immer gesund. Mehr...

Eine Rauchdecke, so gross wie Russland

Die Erderwärmung löst die verheerenden Buschbrände in Australien nicht aus, sie erhöht aber deren Risiko.  Mehr...

18'000 Lawinen in wenigen Tagen

Mithilfe von Satellitenbildern des Alpenraums will das SLF in Davos das Lawinenbulletin verbessern. Mehr...

Bund verbietet Risiko-Pestizid – Bauern verlangen Entschädigung

Der Bund verbietet das Fungizid Chlorothalonil per sofort. Doch das Verbot könnte sich verzögern – und den Bund viel Geld kosten. Mehr...

Schnellkurs für Klimaschützer

Die Konferenz in Madrid geht in die Endphase. Um die Resultate Ende Woche einschätzen zu können, muss man sich über einiges im Klaren sein. Zehn wichtige Fragen. Mehr...

Der Wiederbelebungsversuch läuft

Reportage Der Aralsee war einst der viertgrösste See der Erde. Doch die Menschen haben ihn in eine Wüste verwandelt. Nun wollen Umweltschützer retten, was noch zu retten ist. Mehr...

Goldrausch im Zürcher Oberland

Video In manchen Zürcher Bächen werden Goldwäscher fündig. Und das Gold ist hochkarätig. Mehr...

Greta bei den Amis

Reportage Vom Ex-Präsidenten bis zum Late-Night-Talker: Die Klimaaktivistin beeindruckte auf ihrer Reise durch die USA mit ihrer ruhigen und lockeren Art. Mehr...

UNO macht Druck: Guterres fordert «netto null» bis 2050

UNO-Generalsekretär António Guterres lädt zum Klimagipfel nach New York und verlangt von Regierungen grössere Anstrengungen im Klimaschutz. Mehr...

Greta bei den Klimasündern

Mit einer Reise durch die USA und einem Protest vor dem Weissen Haus will Greta Thunberg der amerikanischen Klimabewegung Schwung verleihen – und schweigt dabei erst mal. Mehr...

Die Walretter aus Wädenswil

Die am Zürichsee ansässige Organisation Ocean Care will mit einer neuen Technik Wale vor der Kollision mit Schiffen bewahren. Mehr...

Den Titlis-Touristen schmilzt das Fotomotiv davon

Serie Der Gletscherschwund bringt den Bergtourismus in Bedrängnis. Was die Anbieter dagegen tun. Mehr...

Sie will eine Klima-Landsgemeinde

Porträt Die junge Glarnerin Denise Aepli hat eine Petition lanciert, um Umweltanliegen gebündelt zu behandeln. Mehr...

Die Weltraumexpertin, die zur Erde schaut

Porträt Die Amerikanerin Lori Garver war stellvertretende Leiterin bei der Nasa. Heute ist sie Geschäftsführerin von Earthrise – die mit Satellitenbildern die Umweltzerstörung greifbar macht. Mehr...

Der innovative Vordenker

Porträt Unternehmer und ETH-Professor Anton Gunzinger beschäftigte sich mit dem Weg der Schweiz ins postfossile Zeitalter – und ist enttäuscht, wie das Land der globalen Entwicklung hinterherhinkt. Mehr...

Wird Roger Federer jetzt zum Papst?

Kommentar Der Tennisstar hat ein Tabu gebrochen und sich zum ersten Mal politisch geäussert. Mit dem richtigen Feingefühl darf er dies durchaus wiederholen. Mehr...

Sündenböcke helfen nicht gegen Klimawandel

Leitartikel Gegen Banken als Klimasünder per Hausfriedensbruch vorzugehen, ist kontraproduktiv. Und greift in der Sache zu kurz. Mehr...

Viele kleine Mutmacher, die viel bewirken

Leitartikel An der Klimakonferenz in Madrid werden ehrgeizige Klimaziele von den Staaten erwartet. Hoffnung machen kleine CO2-Produzenten. Mehr...

Nun kommt in der Klimapolitik die harte Arbeit

Kolumne Nach dem Wahlsieg für die grünen Kräfte muss das Parlament mit dem CO2-Gesetz nun Ergebnisse liefern. Und global denken. Mehr...

Die Richtung stimmt, das Problem bleibt

Kommentar Das erklärte Ziel des Bundesrats, bis 2050 eine CO2-neutrale Schweiz zu schaffen, wird mit den geplanten ­Massnahmen nicht zu erreichen sein. Mehr...

Kein leichtes Spiel für Greta Thunberg

Kommentar Über den Atlantik hat es die Klimaaktivistin geschafft. Aber in den USA läuft sie Gefahr, mit ihren Anliegen unterzugehen. Mehr...

Nachsicht ist nicht angebracht

Kommentar SUV liegen im Trend, trotz Klimakrise. Um das zu stoppen, sollten sie sehr viel teurer werden. Mehr...

Eine durchsichtige Attacke

Kommentar Eine Mitte-links-Allianz macht die FDP weiterhin zum Sündenbock in der Klimadebatte. Mehr...

Kein Leder aus Brasilien

Kommentar H&M könnte dazu beitragen, dass Umweltschutz auch bei Präsident Jair Bolsonaro in Mode kommt. Mehr...

Gretas Grenzen

Kommentar Das Treffen der Klimajugend in Lausanne geriet zeitweise zum Fiasko. Höchste Zeit für eine moralische Abrüstung der Debatte. Mehr...

Leonardo DiCaprio ist nicht das hellste Kerzlein auf dem Kuchen

Kommentar Hollywoodstars und andere Promis wollen das Klima retten und jetten dafür mit dem Privatflieger um die Erde. Der Schuss geht nach hinten los. Mehr...

Wir brauchen eine wirksame Klimapolitik

Kommentar Ein einheitlicher CO2-Preis bringt mehr als ­Werbeverbote für Fleisch und Flüge. Mehr...

Mein Freund, der Baum

Analyse Wälder können CO2 speichern – aber effizienter ist es, das Treibhausgas zu vermeiden. Dafür müssten die Menschen aber ihr Verhalten ändern. Mehr...

Und plötzlich wird der Weltuntergang zum Politthema

Leitartikel Die Klimaschützer greifen zu Aktionen, die im Kampf gegen brutale Regimes entwickelt wurden. Das passt zum Problem. Mehr...

Bauen wir Ferienresorts statt Siedlungen!

Gastbeitrag Warum Zürich neue klimataugliche Lebensformen entwickeln muss. Mehr...

Was Sie zu Hause für die Artenvielfalt tun können

In der Schweiz verschwinden Tiere und Pflanzen. Diese 6 Dinge kann jeder tun: in der Wohnung, im Garten oder auf dem Balkon. Mehr...

Wenn die Magie bröckelt

Outdoor Bouldern verlangt einen respektvollen Umgang – mit anderen Sportlern und mit der Natur. Ein Ratgeber. Zum Blog

Im Moor
Neunzig Prozent der Feuchtgebiete sind in den letzten 150 Jahren verschwunden.

Promi-Protest gegen Shell
Designerin Vivienne Westwood ruft zusammen mit Greenpeace und 60 Prominenten zum Kampf gegen den Öl-Riesen auf.


Schmetterlinge in Zürich
Im ganzen Kanton gibt es immer weniger Tagfalterarten. Gut geht es denen, die keine grossen Ansprüche stellen.

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».