Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Jeannine Pilloud bekommt einen goldenen Fallschirm

Behält ihren Lohn für ein Jahr: Jeannine Pilloud tritt als Chefin Personenverkehr ab.
Ab dem Januar wird Pilloud «Delegierte für die ÖV-Branchenentwicklung».
Sie hatte im Jahr 2011 die mit 14 000 Mitarbeitern grösste SBB-Division übernommen.
1 / 3

Lange Kündigungsfristen unter Druck