Zum Hauptinhalt springen

Jeffrey Webb soll gegen seine Fifa-Kollegen aussagen

Die US-Justiz hat den Vertrauten von Sepp Blatter unter Hausarrest gestellt.

Von Jeffrey Webb (rechts) erwarten die Ermittler auch Belastendes über Sepp Blatter. Foto: David Leah (AFP)
Von Jeffrey Webb (rechts) erwarten die Ermittler auch Belastendes über Sepp Blatter. Foto: David Leah (AFP)

Der 50-jährige Jeffrey Webb ist der erste der sieben verhafteten Fifa-Topfunktionäre, die sich in den USA vor Gericht verantworten. Er plädierte am Wochenende auf unschuldig, doch gewährte ihm ein Richter einen Prozessaufschub. Dies deutet darauf hin, dass Webb einen Deal mit der Justiz erwägt, um für seine Kooperation ein milderes Strafmass zu bekommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.