Zum Hauptinhalt springen

Jung, verantwortungsvoll, vernetzt

Rotary und Kiwanis sind bei Jungen out. In Zürich entsteht eine Szene von sozial verantwortlichen Jungunternehmern. Nachhaltigkeit ist ihr Geschäftsmodell.

Hier setzt man sich für die wahren Werte und die Gesellschaft ein: Ein Blick in den Hub Zürich im Viaduktbogen, und Mitgründer Niels Rot blickt seinerseits in die Kamera.
Hier setzt man sich für die wahren Werte und die Gesellschaft ein: Ein Blick in den Hub Zürich im Viaduktbogen, und Mitgründer Niels Rot blickt seinerseits in die Kamera.
Doris Fanconi

Sie treffen sich nicht im edlen Hotel Storchen, wo die Rotary-Sektionen in Zürich ihre Meetings abhalten. Auch nicht im Zunfthaus zur Haue, dem Treffpunkt des Zürcher Kiwanis Club. Zürichs junge Leader von morgen treffen sich zum «Dinner» im Park, also zu einem Picknick auf dem Rasen. Oder einmal die Woche zum «Sexy Salad», einem gemeinsamen Mittagessen im Hub Zürich in den ausgebauten Viaduktbögen im ehemaligen Industrieviertel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.