Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Keine Feststimmung bei Tiffany

Das Luxushaus kann die Folgen des Streits mit der Swatch Group nicht locker wegstecken, bleibt aber ungefährdet: Tiffany-Filiale in Boston, USA.
Zu Beginn sah alles nach einer perfekten Beziehung aus: Nick Hayek, CEO der Swatch Group, und Michael Kowalski, CEO von Tiffany, verkünden am 5. Dezember 2007 ihre Zusammenarbeit in New York.
Die Tiffany-Filiale an der Wall Street von innen.
1 / 7

Viel Geld für die Ertragskraft von Tiffany...

...aber keine existenzielle Gefahr