Zum Hauptinhalt springen

Beim Grosskonzern gibts jetzt einen Ökobonus

Mit dem Zug statt dem Flieger zum Meeting: Wie Schweizer Unternehmen ihre Ökobilanz aufbessern.

Jorgos Brouzos, Andreas Flütsch, Robert Mayer und Holger Alich
Für ABB-Angestellte gibt es einen Bonus, wenn sie den Firmenparkplatz nicht nutzen: Elektro-Ladestation beim Firmensitz in Oerlikon. Foto: Keystone
Für ABB-Angestellte gibt es einen Bonus, wenn sie den Firmenparkplatz nicht nutzen: Elektro-Ladestation beim Firmensitz in Oerlikon. Foto: Keystone

Fliegen gilt als das neue Rauchen. Was einst als weltmännisch galt, wird heute oft eher im ­Geheimen gemacht. Doch trotz Freitagsdemos und lauten Klima­protesten ist die Anzahl der Passagiere am Flughafen Zürich weiter gestiegen. In den letzten zehn Jahren hat sie von etwas über 20 Millionen auf mehr als 30 Millionen zugenommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen